BRAVO TSCHECHIEN! Ex-Präsident fordert EU-Austritt

Die Redaktion dieses Blogs wandert aus  nach Tschechien.

Epoch Times:

Gegen aufgezwungene Multi-Kulti Gesellschaft: Tschechiens Ex-Präsident fordert EU-Austritt

Tschechien will sich nicht mit Zwang in einen multikulturelle Gesellschaft umwandeln lassen. Der Ex-Präsident des Landes fordert einen Austritt aus der EU. Unterdessen geht die EU nun mit aller… Mehr»

Linke sind nützliche Idioten versteckter Strippenzieher

Neue Zürcher Zeitung:

Meinungsfreiheit

«Die Linke macht den Menschen wieder zum Gefangenen seines Stands»

Jörg Baberowski ist ein Verfechter des freien Disputs und eckt damit in Deutschland an. Eine trotzkistische Splittergruppe an der Humboldt-Universität in Berlin will den Geschichtsprofessor mundtot machen. Doch hält er dagegen und wirft linken Intellektuellen seinerseits vor, voraufklärerische Zustände zu zementieren.

Was ist ein Rechtsradikaler?

… Heute ist der Begriff inhaltsleer. Potenziell rechtsradikal ist jeder, der sich nicht selbst als links bezeichnen mag.

Die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sprechen nur noch eine Sprache und unterscheiden sich nicht mehr voneinander. …

F.ck Euro! F.ck EU!

ET:

Historiker warnt davor „Europa etwas überzustülpen, was es nicht ist – Wir brauchen den Euro nicht“

„Es ist ein Fehler, Europa etwas überzustülpen, was gar nicht in der DNA des Kontinents liegt.“ Die EU kranke daran, dass sie versuche, alles über einen Kamm zu scheren.

Deutschlandrausauseuro

Der Völkerkerker EU ist Europas Untergang
EUSSR-Flag
Völkerkerker EU ist Europas Untergang

EU will KRITISCHE BÜRGER zu „TERRORISTEN“ erklären

Die EU wird der Sowjetdiktatur immer ähnlicher.

Die EU holt täglich per Wassertaxidienst, der für Neger und Araber gratis arbeitet, hunderte Zudringlinge aus dem uns nichts angehenden Afrika nach Europa und schenkt diesen Fremdländern  auf Kosten europäischer Bürger Vollpension. Bei diesen Zudringlingen sind mit tödlicher Sicherheit Terroristen dabei. Gleichzeitig will die EU anständige Bürger zu Terroristen erklären. Deutlicher kann sich die EU nicht entlarven.

ET:

Auf dem Weg in die Diktatur: Mit gefährlicher EU-Richtlinie kann jeder kritische Bürger ein Terrorist sein

In wenigen Tagen wird das EU-Parlament eine besorgniserregende Richtlinie verabschieden. Mit dieser neuen EU-Regelung bekommen nationale Regierungen die Möglichkeit die Grundrechte der Bürger massiv zu beschneiden. Zudem kann jeder Bürger, der eine kritische Meinung gegenüber den wirtschaftlichen oder sozialen Strukturen äußert, als „Terrorist“ eingestuft werden.

… Möglichkeiten einräumen, die Meinungs- und Pressefreiheit sowie das Demonstrationsrecht und die Grundrechte der Bürger massiv zu beschneiden.

Was soll man von einem Verein, der Mitglieder mit den Physiognomien von Schulz oder Juncker hat, anderes erwarten?

EU ist Europas Untergang
EU ist Europas Untergang

Natomitglied Türkei hat mittels Regierung das Land bislang von 65000 Menschen *gesäubert*

Asien beginnt am Bosporus. Die Türkei gehört nicht zu Europa.

Epoch Times:

Türkei: Aktuell 65.000 Menschen „gesäubert“

Bisher wurden in der Türkei durch Präsident Erdogan 65.649 Menschen suspendiert, verhaftet oder festgenommen. Der türkische Präsident hat einen dreimontaigen Ausnahmezustand verkündet und die Europäische Menschenrechtskonvention teilweise ausgesetzt.

Die Nato behauptet für Rechtsstaatlichkeit zu sein und Mitglied der Nato scheißt auf die Europäische Menschenrechtskonvention

Nebenbei gesagt hat uns heute der AAA (Anonymer Alter Astrologe) gestern wieder etwas zugeschickt, eine Vorhersage, diesmal über Deutschland, mit Ansagen und Datierungen, die uns den gestrigen Abend und den gesamten heutigen Tag – auf Deutsch gesagt – versaute. Dieses Ding werden wir nicht veröffentlichen, jedenfalls garantiert nicht hier. Er hatte uns dieses Ding schon zugeschickt bevor die folgende hanebüchene Meldung bekannt wurde.

Salzburger Nachrichten:

Menschenrechtskonvention wird in der Türkei ausgesetzt

Nach der Verhängung des Ausnahmezustands setzt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seinen in Europa mit Sorge verfolgten Kurs konsequent und im Eiltempo fort. Vize-Ministerpräsident Numan Kurtulmus kündigte am Donnerstag an, dass die Türkei die Europäische Menschenrechtskonvention vorübergehend aussetzen werde.

Damit beweist die Türkei: Sie gehört nicht zu Europa. Asien beginnt am Bosporus. Dort wo die Türkei liegt war schon zur Zeit der alten Griechen steinzeitliche brutale Despotie, die, zugespitzt ausgedrückt, durch das Wirken von 200 Spartanern vernichtet wurde. 200 Spartaner hielten zwei Tage lang eine Armee von 200000 Kriegern auf. So ist das mit asiatischen Despotien: Die wissen nicht um die Kraft der Freiheit. Zur Freiheit gehören Bürgerrechte. Zur Freiheit gehört Ausreisefreiheit – die gibt es in der Türkei nicht mehr, jedenfalls nichr mehr für Intelligenz, nicht für Akademiker aber Leute aus dem primitivsten Kral dürfen ausreisen – warum wohl?