Spanien erlebt die Re-Reconquista

„Reconquista“ war die Jahrhunderte dauernde und erst 1492 abgeschlossene Rückeroberung Spaniens von den Mauren alias Arabisch sprechenden Eroberern. Diese Eroberer hatten dem Süden der iberischen Halbinsel den Namen gegeben: Andalusia. Jetzt hat in Spanien die Rück-Rückeroberung durch Nachfahren dieser Mauren begonnen. Es ist wie beim Kartenspiel Schafkopf mit „Kontra“ – „Re“ – „Retour“.

Jouwatch:

Die stille islamische „Rück-“ Eroberung Spaniens

Advertisements

Rentner im korrupten Betrügerland Griechenland machen Randale

Griechische Rentner machen sich mausig.

Express:

‘SHAME ON YOU’ Pensioners furious at crisis hit-Greece’s crippling cuts as debt soars

HUNDREDS of Greek pensioners have taken to the streets of Athens shouting “shame on you” as they…

Leserin Tarantula schreibt:

Kasper tritt im Altenheim auf und ruft:

„Seid ihr alle da?“

Die Alten schreien begeistert:

„Ja!“

Kasper antwortet:

„Aber nicht mehr lange!“

Videos zeigen die Menschenverachtung der spanischen Polizei

Sputnik:

Schockierende Bilder von Polizei-Brutalität in Katalonien – VIDEOS

So ist auf einem der Videos zu sehen, wie Polizeibeamte mit Schlagstöcken auf Frauen einschlagen oder sie hart mit ihren Schilden wegstoßen. In einem Video zerrt ein Polizist Frauen und Männer mit besonderer Brutalität an den Haaren aus einem Wahllokal. Ein anderer Kollege zerrt eine Frau eine Treppe herunter.

Die EU unterstützt Spaniens Brutalität.

EU ist Europas Untergang

Terror in Toulouse, Frankreich: Sieben Menschen verletzt – UPDATE

Express:

FRANCE TERROR: Police swarm as 7 injured after man goes on rampage in Toulouse

SEVEN people have been attacked in the French city of Toulouse by a man allegedly shouting ‚Allahu Akbar‘.

Update:

Zero Hedge:

Man Shouting „Allahu Akbar“ Viciously Attacks Family Of 4 In France

…a man reportedly shouted „Allahu Ahkbar“ before viciously assaulting four passers-by and three police officers on Wednesday in Toulouse, France.

Kulturbereicherung in Rom: Neger randalieren, schleudern Steine auf Römer

Video zeigt: Kriminelle Neger mißachten Recht und Gesetz, scheißen auf Europas Kultur und schleudern Steine auf römische Polizisten.

Zuerst:

„Fachkräfte“ bereichern Rom: 13 Verletzte bei Zusammenstößen mit Schwarzafrikanern

26. August 2017

Rom. In Rom eskalieren die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und obdachlosen Migranten, die seit Tagen auf einem Platz im Zentrum von Rom übernachtet hatten. Jetzt…

Kulturbereicherung:
Sitten des Dschungels jetzt in Rom:

Refugees and riot police clash in Rome

Diese Neger sind illegal nach Italien eingedrungen wo sie nichts zu suchen haben. Anstatt ihre eigenen Länder aufzubauen – was Neger seit rund 60 Jahren tun sollten aber im Gegensatz zu Asiaten nicht machen wobei es verpönt ist die Tatsache des signifikant niederen Intelligenzquotienten insbesondere von Populationen von Negern jenseits der Sahara zu thematisieren – fallen sie in fremde Länder ein um dort zu ernten wo sie niemals säten.

Im obigen Video sehen wir wie diese Illegalen sich mit Gewalt rauben wollen was sie nichts angeht. Wenn diese Kriminellen jetzt schon – als Geduldete – zu diesen bösartigen Mitteln greifen die ihre Herkunftsländer ruinieren, dann ist es schlimm bestellt um die Zukunft des Abendlandes. Dann sieht es schwarz aus für die Kultur Europas.

Zudringlinge bekämpfen Polizei in Rom mit Straßenschlacht, Österreich schützt sich am Brenner mit Soldaten gegen Zudringlinge

Kulturbereicherung in Rom

Krone:

Migranten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei

Bundesheer kontrolliert am Brenner die Grenze zu Italien

Um die Einreise illegaler Flüchtlinge über Italien einzudämmen, sind seit Mittwoch Soldaten am Brenner stationiert , die Güterzüge kontrollieren und Polizisten bei der Streifentätigkeit auf der Autobahn unterstützen.

Die illegalen Zudringlinge agieren mit Gewalt! Sie nehmen sich mit Gewalt das wofür Italiener arbeiten müssen. Die Zudringlinge treten Recht und Gesetz mit Füßen. Entweder Italien wehrt sich gegen diese Primitivität oder es verreckt durch diese kriminellen Migranten.

Österreichs Politgauner ziehen am Brenner darum mit Soldaten eine Show ab weil in Österreich bald Wahlen sind. Manche meinen daß auch Österreichs etablierte Politgauner freimaurergesteuert sind.