Acht Gründe warum Macron vielleicht bald bejammern wird daß er Präser Frankreichs wurde

Zero Hedge;

Acht Gründe warum Emmanuel Macron vielleicht bald seinen Sieg bedauert

Eight Reasons Why Emmanuel Macron May Soon Regret His Victory

1. Er gewann nicht die Mehrheit des französischen Volkes

1. He didn’t win over the majority of French people

In der zweiten Wahlrunde waren 56 Prozent des französischen Volks entweder Nichtwähler, gaben einen leeren Stimmzettel ab oder wählten Le Pen.

In the second round, 56 percent of French people either abstained, cast a blank vote or voted for Le Pen.

2. Viele derer die für ihn stimmten stehen nicht wirklich hinter ihm

2. Many of those who voted for him aren’t really behind him

4. En Marche! wird es schwer haben eine Mehrheit zu finden

4. En Marche! will have a hard time getting a majority

5. Teile des Landes lehnten ihn ab

5. Parts of the country rejected him 

7. Gewerkschaften sitzen ihm schon im Nacken

7. Unions are already on his back

Advertisements

Paris: Belebtester Bahnhof Europas wegen Terrorverdächtigen evakuiert

Le Parisien:

Paris : la gare du Nord évacuée, des suspects recherchés par la police

Zero Hedge:

Paris‘ Gare Du Nord Station Evacuated As Police Search For „Dangerous“ Terror Suspects

RT:

Paris police evacuate & sweep Europe’s busiest train station (PHOTOS, VIDEO)

Police in the French capital have evacuated passengers from Paris’ Gare du Nord train station, and sealed off the area in search for what some reports described as “dangerous” suspects.

Professor für Psychiatrie diagnostiziert Macron als Psychopathen

Das Interview des italienischen Profs ist mit französischen Untertiteln versehen. Der Professor nennt Macron „einen Psychopathen der nur für sein persönliches Wohl agiert.“

„Macron ist Psychopath“: Analyse eines italienischen Psychiaters

„Macron est un psychopathe“ : l’analyse d’un psychiatre italien

Le professeur Adriano Segatori est un psychiatre et psychothérapeute italien. Son analyse du profil d’Emmanuel Macron, basée notamment sur sa biographie et ses images de campagne, le pousse à conclure, de manière très argumentée : « Macron est un psychopathe qui travaille uniquement pour lui-même. »

Der junge Emmanuel Macron erlitt im Alter von 15 Jahren einen schlimmen sexuellen Angriff durch seine Lehrerin, die zu dieser Zeit 39 Jahre alt war.

Serienkiller zerstören Familien während die Psychopathen in Posten auf den Gipfeln von Politik und Wirtschaft die Gesellschaften ruinieren.

Macron liebt Frankreich nicht und kämpft nicht für das Volk von Frankreich.

Macron liebt sich selbst enorm und er kämpft um seine zerbrechliche Identität zu bewahren.

Macrons geheime Geldverstecke gehackt: Caymans beherbergen Vermögen, das er versteckt

Macron wurde gehackt. Mehr als 9 Gigbytes Daten. Macron hat den Hack bestätigt. Links zu den Veröffentlichungen hier. Auf Inseln der Karibik hat er Vermögen versteckt für das er keine Steuern zahlt.

Zero Hedge:

Macron Says He Is Victim Of „Massive, Coordinated“ Hack After 9 Gigabytes Of Private Documents Released

As reported overnight, the anonymous source of documents alleging Emmanuel Macron’s involvement with an operating agreement for a Limited Liability Company (LLC) in the Caribbean island of Nevis returned to release several high quality images of the purported documents along with promises to release even more documents and identify account locations and the extent of the assets Macron is supposedly hiding from regulatory authorities.

Macrons Gelder seien nicht auf den Bahamas versteckt, was manche Medien behaupteten, sondern sie seien auf den Cayman Inseln versteckt, einem anderem bekannten Brennpunkt der Steuerververmeidung.

The leaker noted that Macron’s assets were not located in the Bahamas as was been reported by some media outlets, but in the Cayman Islands, another known hotspot for tax evasion.