Geht es in Deutschland mit rechten Dingen zu?

Merkel kämpft um Amt und Erbe

Merkel kämpft um Amt und Erbe

Die fingernägelabkauende, verlogene, fette Vettel lügt wenn sie dem deutschen Innenminister gegenüber sich auf ihre angebliche Richtlinienkompetenz berufen will!

Der Innenminister will (angeblich, denn Labersack Drehhofer hätte das schon längst tun können und tun müssen) das Recht wiederherstellen. Merkel hat das Recht gebrochen. Sie bricht es immer noch.

Sie besitzt die Frechheit zu behaupten der deutsche Kanzler dürfe einem Minister in die Parade fahren wenn dieser Minister rechtstreu handelnd verfassungsmäßige Zustände wieder herstellen will!

Der deutsche Kanzler ist an Recht und Gesetz gebunden. Merkel hat Recht und Gesetz gebrochen. Wenn sie einen Minister entlassen will weil dieser Minister das Recht endlich schützen will dann begeht sie das größte Unrecht was seit dem Verbrecher Hitler in Deutschland begangen worden ist.

 

Advertisements

Pakistani an SPD, Grüne & Co: „Die einzigen die von Eurer undifferenzierten Politik profitieren, sind kriminelle Ausländer“

Epoch Times:

Pakistani an SPD, Grüne & Co: „Die einzigen die von Eurer undifferenzierten Politik profitieren, sind kriminelle Ausländer“

Ein Pakistani richtet klare Worte an die Regierung: „Ihr seid maßgeblich mitverantwortlich, dass Deutschland ein Eldorado für kriminelle Zuwanderer geworden ist.“

Verzweifelte Mutter schreibt Brief an Donald Trump: „Bitte helfen Sie uns, diese Offene-Grenzpolitik der deutschen Bundesregierung zu stoppen!“

Jouwatch:

Verzweifelte Mutter schreibt Brief an Donald Trump: „Bitte helfen Sie uns, diese Offene-Grenzpolitik der deutschen Bundesregierung zu stoppen!“

Dieser Brief ging heute mit Tracking (also als EBF) an das Weiße Haus. Der Name der Absenderin ist der Redaktion bekannt. Dear Mr. President, Ich bin eine besorgte alleinerziehende Mutter und lebe mit meinem Sohn in [weiter lesen]

Leser Lule Lässig lästert:

US-Präsident Trump muß endlich das tun, was die USA 1945 leider versäumten. Eine A-Bombe auf das Kanzleramt schmeissen, wenn der Reichstag nebenan ausnahmsweise mal besetzt ist, und Ruhe hat.

Merkel-Regime lügt unverschämt! Es darf nicht nur zurückweisen sondern es muß Zudringlinge zurückweisen!

Tagesspiegel:

Deutsche Mogeleien in der Migrationsdebatte
Asyl für die Wahrheit

Die Lage ist nicht so kompliziert, wie die Regierung tut. Sie darf an der Grenze zurückweisen. Und die europäische Regelung gibt es längst. …

Die Regierung darf nicht nur zurückweisen – sie muss es

Die meisten EU-Partner sind gegen Merkels Linie

Die rechtlichen Vorgaben sind eindeutig, der Mehrheitswille in der EU ebenfalls. Deutschland ist der Außenseiter, der das Recht und das Drängen der EU-Partner nicht akzeptieren möchte. Warum behaupten so viele deutsche Politiker das Gegenteil?

Rund eine Million Euro Steuergeld für SECHS Asylanten

Wochenblick.at:

Prognosen zweifelhaft

Asyl: Fast eine Million Euro Steuer-Geld für sechs Afghanen

Sechs Afghanen wurde im deutschen Landkreis Fürstenfeldbruck bei München mit insgesamt 931.000 Euro gefördert. Der Erfolg des Projekts hält sich indes laut Medienberichten in Grenzen.

Zwölf betreute Asylanten und ihre Zukunftsprognosen wurden im Jugendhilfeausschuss des Kreistages vorgestellt. Zusätzlich wurden auch die Kosten aufgeführt, die deren Unterbringung und Betreuung den deutschen Steuerzahler kosten.

Ein Geförderter tauchte ab

Hilfe selten erfolgreich

Was haben die aus Afghanistan, das 10000 Kilometer von uns entfernt und in einem anderem Kontinent liegt, bei uns zu suchen? Warum werden diese Kulturbereicherer  bei uns verwöhnt während Deutsche aus Not in den Abfallkörben wühlen müssen?

Die Deutschen, die heute aus blanker Not in Abfallkörben wühlen, haben mit ihrer Arbeit und ihrem Steuergeld die Strukturen Deutschlands mit aufgebaut.

Jetzt werden diese Strukturen geschreddert zugunsten von oftmals primitiven, analphabetischen, sprachfremden, sittenfremden, kulturfremden, religionsfremden, geschichtsfremden Aliens.
Die verwöhnten Afghanen bringen nicht nur keinen Nutzen sondern die schwächen unser Land indem sie aus Kassen überversorgt werden in die sie niemals etwas einzahlten.

In Deutschland zerbröseln wegen Geldmangel Autobahnen, Brücken, Schulgebäude, Schultoiletten, Bahnhöfe, Eisenbahnwege, S-Bahn-Waggons, U-Bahn-Waggons, Kanäle und die gesamte Infrastruktur, die zu reparieren eine Billion Euro notwendig wäre aber für die dringend notwendige Sanierung der deutschen Infrastruktur gibt das Merkel-Regime kein Geld aus sondern verschleudert es an Aliens, Fremdländer, Kulturstörer und Peregrine.

Es geht uns absolut nichts an wenn die Dritte Welt sich vermehrt wie es ansonsten nur gewisse Lebewesen tun. Die Bevölkerungsexplosion der Dritten Welt geht uns nichts an. Wenn die nicht verhüten dann sollen sie die Folgen selbst ausbaden.

„Ihre Politik kommt einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleich“ -Bestsellerautorin Petra Paulsen schreibt an Deutschen Bundestag

Im Bunztag sitzt die Negativauswahl der Einheitspartei CDU=CSU=Linke=SPD=FDP=Grünspinner. Die schieben sich pro Kopf und Monat mehr als 10000 Euro dafür in ihre Taschen daß sie feige das Maul halten, sich krümmen und auf das Volk scheissen. Die kassieren in wenigen Jahren so hohe Pensionsansprüche daß Angestellte 280 Jahre lang ununterbrochen arbeiten müssten um solche Renten zu erhalten. Mit diesem Bunztags-Gewürm zu reden ist überflüssig. Diese Negativauswahl dient fremden Herren aber nicht dem deutschen Volk. Darum hat dieses Gewürm der Einheitspartei CDU=CSU=Linke=SPD=FDP=Grünspinner Schiß vor Neuwahlen weil es weiß was ihm dann blüht.

Epoch Times:

„Ihre Politik kommt einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleich“ -Bestsellerautorin Petra Paulsen schreibt an Deutschen Bundestag

Sehr geehrte Damen und Herren des 19. Deutschen Bundestages,

ich wende mich mit diesem offenen Brief an Sie, die gewählten Volksvertreter der Bundesrepublik Deutschland, denn ich schäme mich, nein, ich schäme mich sogar sehr!

Ich schäme mich sehr dafür, was deutsche Politik und insbesondere die Migrationspolitik der letzten drei Jahre, die einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleichkommt, innerhalb Deutschlands sowie Europas angerichtet hat bzw. noch immer anrichtet! Hierzu schrieb Baron Norbert van Handel aus Österreich an Sie, Frau Merkel, einen offenen Brief wie auch der freie Journalist Axel Retz.[1] [2]

Ich schäme mich sehr, dass der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland bereits großer Schaden zugefügt wurde, indem Sie, Frau Merkel, im Alleingang eine folgenreiche Entscheidung treffen konnten, ohne dass die Mitglieder des Deutschen Bundestages als Kontrollgremium einberufen wurden und mittlerweile Gesetze von wenigen Bundestagsmitgliedern nur noch durchgewunken werden[3], wie im Falle z.B. des NetzDGs, obwohl der Bundestag nur beschlussfähig ist, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder im Sitzungssaal anwesend ist.[4]

Ich schäme mich sehr dafür, dass man sich als Biodeutsche(r) bei Freunden und Geschäftspartnern im europäischen Ausland für diese Politik – der Brexit ist eine Folge dieser Politik! – entschuldigen muss und …

Schon seit einiger Zeit warnt die Chinesische Botschaft Berlin ihre Staatsbürger davor, nachts in Deutschland allein auf die Straße zu gehen oder Fremden die Türen zu öffnen[5], aber auch andere Länder haben Reisewarnungen für Deutschland ausgesprochen.[6] Ein tolles Bild, das die Bundesrepublik Deutschland mittlerweile international abgibt. …

Ich schäme mich sehr dafür, dass die öffentlichen Medien wie Rundfunk und Presse, die durch unabhängige kritische Berichterstattung als vierte Gewalt fungieren sollten, viel zu eng mit der Politik verquickt sind und daher oft einseitige Meinungs- und Stimmungsmache betreiben.  … Um offene und vor allem kritische Briefe einer breiteren Leserschaft zugänglich zu machen, bleiben einem z.B. häufig nur die Internetseiten von Epoch Times und die der Freien Medien, da Bild, Welt, Zeit, Spiegel & Co. nicht zu einer Veröffentlichung bereit sind….

Ich schäme mich sehr für die Selbstbedienungsmentalität vieler Bundestagsabgeordneter hinsichtlich des Sich-die-Taschen-Vollstopfens in Form von Diätenerhöhungen. Diese sind zum einen nicht transparent und verstoßen gegen höchstrichterliche Urteile.[27] Ganz besonders profitiert davon ab Juli 2018 der ehemalige „Herr der schwarzen Null“ und jetzt neuer Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble[28], während die Kinder- und Altersarmut in diesem Land wächst und wächst und wächst und… [29] [30]

Bravo! Italien will Tatwaffen (= Schiffe) deutscher Zudringlingshelfer beschlagnahmen – Bravo!

Basler Zeitung:

Italien will Schiffe deutscher Flüchtlingshelfer beschlagnahmen

Für den italienischen Innenminister sind die Hilfsorganisationen «Vize-Schlepper», die mit Migranten Geld verdienen wollten.

Kurz vor dem EU-Sondertreffen zur Flüchtlingspolitik hat Italien seine harte Haltung bekräftigt. «Die italienischen Häfen stehen den Schleppern nicht mehr zur Verfügung,

Wegen Zudringlingen: Tschechien verspricht Schließung seiner Grenzen

Alle Lebewesen bestehen aus Zellen. Jede Zelle hat Grenzen. Ein Lebewesen dessen Zellen keine Grenzen mehr haben stirbt. Ein Staat ohne Grenzen ist definitionsgemäß kein Staat mehr. (Staat besteht aus Staatsvolk, Staatsgebiet und Staatsmacht.)

Focus:

Tschechien droht mit Schließung der Grenzen

Es muß endlich aufhören daß illegale Zudringlinge fälschlich „Flüchtlinge“ genannt werden. Es sind Eindringlinge oder Hinlinge- von „hin ins gemachte Nest“ – aber keine Flüchtlinge. Sie wollen sich ins gemachte Nest setzen und die Früchte der Arbeit anderer ernten und im Gegenzug zerstören sie die Kultur ihrer Wirtsländer.

Vera Lengsfeld: Wie die CSU sich durchsetzen könnte

Vera Lengsfeld:

Wie die CSU sich durchsetzen könnte

Veröffentlicht am

Von Gastautor

Seit Kanzlerin Merkel ohne nachvollziehbaren Grund den Asylmasterplan von Innenminister Seehofer gestoppt hat, tobt in Berlin ein heftiger Machtkampf. Und eigentlich haben die CSU und Innenminister Seehofer alle Trümpfe in der Hand – zu offenkundig ist, dass die nur im linksradikalen Lager bestrittenen Leitsätze „Wir können nicht alle aufnehmen“ und „2015 darf sich nicht wiederholen“ zu einem viel strikteren Grenzregime an den deutschen Grenzen führen müssen. Und ein Zustand, dass junge Männer – und seien es ‚nur‘ hundert im Monat – ohne Identität, Alter und Herkunftsland unkontrolliert in unser Staatsgebiet einströmen, spottet ohnehin jeglicher staatsrechtlichen Vernunft.

„Wie die CSU sich durchsetzen könnte“ weiterlesen

Deutsche finden keine bezahlbaren Wohnungen aber Fremdländer bekommen neue Häuser geschenkt

CSU macht’s möglich

Jouwatch:

Und weiter geht´s: Neubau Reihenhäuser für Flüchtlinge

Harheim/Frankfurt – Familien versuchen immer verzweifelter, im Raum Frankfurt bezahlbare Wohnungen oder gar einen finanzierbaren Bauplatz für ein Eigenheim, das dann ein Leben lang abbezahlt werden muss, zu ergattern. Diejenigen, die noch nicht so lange hier wohnen, können indes im Januar in nigelnagelneu, vom Steuerzahler finanzierte Reihenhäuser einziehen.