5000 Jahre altes Bild entdeckt das Geburt mit Stern in Höhle zeigt

Das Bild gleicht ganz genau der Weihnachtsgeschichte ist aber 3000 Jahre älter als sie.

Seeker:

5,000-Year-Old Nativity Scene Found in Egypt

Ancient cave art in the Egyptian Sahara desert depicts two parents, a baby and a star in the east.

Italian researchers have discovered what might be the oldest nativity scene ever found — 5,000-year-old rock art that depicts a star in the east, a newborn between parents and two animals.

In zwei Tagen haben wir das Fliegenpilzfest

Besonders heftig am Fliegenpilzfest alias
Weihnachten ist daß alle Familienberatungsstellen und Seelenklempner übereinstimmend berichten daß zu keiner Zeit des Jahres so heftig in Familien gestritten wird wie zur Zeit des Fests vom Fliegenpilz aka Weihnachten.

 

Sinn und Be-Deutung von Weihnachten: Wissenschaftler und Jesuit verkündet: „Jesus ist der Deckname für Fliegenpilz“

Und:

Geheimkult des heiligen Pilzes – „Jesus war ein Fliegenpilz“

Die heilige Dreifaltigkeit:
Gottvater, Gottsohn und Heiliger Geist

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/02/2006-10-25_Amanita_muscaria_crop.jpg

30 Neger schlugen zwei Weiße besinnungslos, Opfer sagt: „Sie waren wie wilde Tiere“

Express:

‚Sie waren wie wilde Tiere‘ Migrantenmob schlug in einem entsetzlichen Angriff am Strand Arbeitskollegen bewußtlos

They were like WILD ANIMALS‘ Migrant mob beat workmates SENSELESS in horror beach attack

Ein randalierender Mob von 30 afrikanischen Migranten prügelte zwei Männer bewußtlos während eines unprovozierten und furchtbaren Angriffs am Strand
A RAMPAGING mob of 30 African migrants beat two men senseless during an unprovoked and horrifying attack on a beach.

 

Pentagon-Befehl: Nicht mehr als zehn Zivilisten auf einmal ermorden

Sputnik:

Pentagon-Anweisung: Nicht mehr als zehn Zivilisten auf einmal töten

Das Pentagon hat seine Anweisung für die Kampfführung revidiert, um die Verluste unter den Zivilisten zu minimieren. Dabei wurde eine Zahl der „zulässigen“ Verluste festgelegt – bis zu zehn Menschen pro Einsatz. Die neue Direktive wurde am Dienstag veröffentlicht, wie das US-Onlinemagazin „Military Times“ berichtet.

Zugleich bekamen die US-Truppen … das Recht, Operationen durchzuführen, an denen potentiell bis zu zehn Zivilisten getötet werden dürfen, falls das Ziel als „kritisch wichtig“ eingestuft wird.

Wie Kinder in England ihre Eltern auf Null bringen dürfen:

RT:

UK: Behörden zwingen Eltern ihre Tochter mit Jungsnamen anzureden + …

Ein 14-jähriges Teenager-Mädchen in England erklärte in der Schule, dass es Ben genannt werden möchte. Die Eltern suchten Rat bei den Sozialbehörden. Das Resultat ist, dass die Eltern ihre Tochter nun Ben nennen müssen,  …

Umgekehrt können so auch Jungen ihre Eltern piesacken.

Die Masche muß auch funktionieren wenn man als Ehemann seine Ehefrau loswerden will. Man treibt sie einfach dazu daß sie von selbst verschwindet indem man von ihr verlangt nur noch mit einem Frauennamen angeredet zu werden statt mit seinem Vornamen.
Es wäre erstaunlich wenn man mit dieser Nummer nicht auch in Deutschland durchkäme.

Moslemische Neger verbieten Französinnen französische Straßen zu betreten

In Frankreich: Sperrgebiete in Städten für FRANZÖSINNEN

Lassen Franzosen sich das von Negern gefallen?

Französische Frauen beginnen sich zu wehren.

Express (mit Fotos von Tätern):

Frankreichs Sperrgebiete: Frauen schlagen zurück nachdem Moslems ihnen die Straßen verbieten

FRANCE’S NO GO ZONES: Women fight back after being BANNED from streets by Muslim men

Französische Frauen kämpfen darum wieder Gebiete des Landes betreten zu dürfen die von moslemischen Männern zu verbotenen Zonen erklärt wurden, erschreckender Bericht legt den Zustand der gesellschaftlichen Spaltung offen den die Massenzuwanderung verursacht.
FRENCH women have launched a fightback to reclaim areas of the country turned into no go zones by Muslim men as a shocking report lays bare the state of social segregation caused by mass migration.

Pascale Boistard, the women’s rights minister, declared: “There are now areas in our country where women can no longer go.”

Wer in der Volkswirtschaft an den von Adam Smith halluzinierten Unsinn der „unsichtbaren Hände“ glaubt ist reif für die Klapse: Die „Unsichtbaren Hände“ der Wirtschaft sind darum unsichtbar weil es sie nicht gibt.

In der Politik aber gibt es die Unsichtbare Hand. Sie steuert die Marionetten der Politgaunerschaft, Jurerei und Medien. Man betrachte den Wahnsinn der Massenpenetration europäischer Länder. Man betrachte den Bonus den analphabetische, kulturferne, kriminelle Eindringlinge bei der Justiz haben selbst wenn sei Menschen tottraten. Man beachte die selektive Berichterstattung der von der Unsichtbaren Hand gelenkten Lügenmedien. Jüngeres Beispiel das Schweigen der ARD über den viehischen Mord an Maria L. in Freiburg, begangen von einem wegen Gewaltverbrechen vorbestraften Zudringling. Man betrachte die offenkundige Lüge andauernd „Flüchtlinge“ zu schreiben wenn es sich keineswegs um echte Flüchtlinge handelt sondern um gänzlich anderes.

merkelreitetdeutschland

Wer heute noch Glied der Kirche ist hat seinen Platz in der Hölle sicher

In der Kirche sein heißt zu Satan beten
Wer heute Glied der Kirche ist zahlt Steuern für Beelzebub

ET:

Weil die Kirche sich wie eine Partei benimmt: DER wichtigste Restaurator geht

Prof. Wulf Bennert, einer der renommiertesten Restauratoren deutscher Kirchen, ist aus der evangelischen Kirche ausgetreten – weil die Kirche sich wie eine Partei benimmt. Er restaurierte u.a. hunderte Kirchen in Deutschland, auch Schloss Neuschwanstein, das Brandenburger Tor und die Wartburg in Eisenach.