Ist Trump zu weich für den Umgang mit der EU?

DWN

Der US-Präsident hatte am Freitag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz gesagt, dass er May einen Vorschlag gemacht habe, aber sie habe ihn zu „brutal“ gefunden. Auf die Frage von Andrew Marr von der BBC, was er gesagt habe, antwortete May: „Er sagte mir, ich sollte die EU verklagen – nicht in Verhandlungen gehen.“

Leser Lule Lässig rät:

So wird das gemacht

London hat die Atombombe. Also sagt es den Brüsseler Satanisten daß sie 12 Stunden Zeit haben um alle Vorschläge Londons demütig zu akzeptieren oder es gibt nach 12 Stunden sie und Brüssel nicht mehr.
So einfach ist das. So altbewährt. So praxisfest. So verhandelte in der Antike Rom mit Korinth und mit Karthago. Beide Städte existierten dann nicht mehr.

Kontaktanzeige: Deutscher Kanzler sucht Gleichgesinnte(n) der oder die es mit ihm auf Bi oder im Δ Dreier macht oder tun – Angebote ans Kanzleramt, Hauptbahnhof

Δ Ein Dreieck ist niemals eine runde Sache Δ

Merkur:

… Merkels Mini….

Deshalb strebe sie „bi- oder trilaterale  [Sauereien, von der Red. eingesetzt] …  an, …

♫ James Brown ♪ Sex Machine (Italian TV Show ♫ Video & AUDIO HD

Strauss: Also sprach Zarathustra / Dudamel ·
Berliner Philharmoniker

Wirtschaftsexperte Ernst Wolff zu US-Strafzöllen: „Der große Hammer kommt noch“

Sputnik:

Wirtschaftsexperte Ernst Wolff zu US-Strafzöllen: „Der große Hammer kommt noch“

So wird es wohl dazu kommen, dass einige andere Länder auch mit protektionistischen Maßnahmen reagieren. Ich denke aber, wie gesagt, das ist nur Vorgeplänkel. Der große Hammer wird noch kommen.

Hades, winner of the Nobelprice for Peace.

Softer Regime-Change in Deutschland bahnt sich an

Merkel wird weggemacht aus einer Seite mit der sie nicht gerechnet hat.

@President Trump: Please do it, Sir!

PI:

USA vergrätzt – Europa verprellt

Über Deutschland braut sich ein Sturm zusammen

Von WALTER EHRET | Was hierzulande seit Bismarck jeder Außenpolitiker fürchtete, erreichte Angela Merkel in nur 12 Amtsjahren. Deutschland ist politisch rundum isoliert. Von Moskau bis Washington sind die maßgeblichen Staatschefs unserer Republik feindlich gesonnen. In ihrem ideologischen Elfenbeinturm regiert uns die Kanzlerin um Kopf und Kragen.

Gelebte Amtszeitbegrenzung

 

Putin bittet auf Deutsch daß sein Interviewer ihn ausreden lässt

Zero Hedge:

In Heated Interview, Putin Says „Ask The State Department About Soros“

Russian president Vladimir Putin gave a tense interview to Austria’s ORF television channel which at times got so heated, he spoke in German to ask host Armin Wolf to let him finish his answers.

After several interruptions by Wolf, Putin asked the host to „be patient,“ before switching to Wolf’s mother tongue of German to ask him to put a cork in it. “Seien Sie so nett, lassen Sie mich etwas sagen (Please be so kind as to let me say something),” said Putin. 

‚Russia doesn’t want to see EU divided, but prosperous as any trade partner‘ – Putin on Austrian TV

Leser Lule Lässig sagt¹:

Wenn ich mir diese österreichische Hackfresse ansehe, die Putin interviewt, dann kriag i dös Kotzn.

Lesermeinungen sind nicht unbedingt deckungsgleich mit den Ansichten der Blogredaktion.