Die Überlegenheit deutscher Kultur auf dem Felde der Wissenschaft (vor 110 Jahren)

Achtung! Dringende Warnung!
Unten ist ein Zitat. Im Zitat ist das Wort „Deutschland“ mit einem Link versehen. Als unser Redakteur diesen Link anklickte brach er in Tränen aus und bekam einen Nervenzusammenbruch. So wie ihm erging es allen aus der Redaktion, die diesen Link (beim Wort „Deutschland“) anklickten. Sie sind gewarnt. Wenn Sie dem Link folgen tun sie es auf eigene Gefahr.

Julius-Hensel-Blog:

die Überlegenheit deutscher Kultur auf dem Felde der Wissenschaft

Deutschland, der Träger der Welt-Kultur.

Es freut mich, dass Sie schliesslich die Überlegenheit deutscher Kultur auf dem Felde der Wissenschaft anerkennen, der reinen sowohl wie der angewandten. Aber obwohl Darwin und Pasteur nur Stufen zum Tempel höherer Wissenschaft sind, behaupten Sie, Herr Professor, dennoch, dass diese Männer die hervorragendsten wissenschaftlichen Führer der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts sind. Es gibt Deutsche wie Rudolf Virchow, der hochbedeutende Cellular-Pathologe, Archäologe und Anthropologe, Robert Koch, der berühmte Bakteriologe, Justus Liebig, der Entdecker der Kohlenstoffpräparate, der auch das Chloroform entdeckt hat und gleichzeitig der Begründer der landwirtschaftlichen Chemie ist.

Zu den deutschen Genies gehört Hahnemann, der Entdecker der Homöopathie, die seit 200 Jahren Menschen heilt und deren geschworener Feind die pharmazeutische Industrie ist, die uns unter anderem mit Contergan und LSD vergiftete und mit Glyphosat verseucht.

Wie es heute um die deutsche Kultur und Bildung steht:

Berliner Schulen: Mehr Migrationshintergrund, weniger Bildungsniveau

PISA-Alarm: Jeder 4. kann nicht lesen

Oe24:

PISA-Alarm: Jeder 4. kann nicht lesen

 

Diese Deppen wählen dann die Systemparteien. Übrigens gab es im deutschen Kaiserreich bei Wilhelm II keine Analphabeten. Es gab dort nur ein einziges Kulturministerium und im wesentlichen bestand dieses Ministerium aus einem einzigen Beamten. Der hatte keinen Computer aber ein fitteres Hirn als heute die allermeisten Beamten oder Minister.
Damals kamen die meisten Nobelpreisträger aus Deutschland. Deswegen wurde der WW I angezettelt und seit 1903 geplant um Deutschland als Konkurrenten auszuschalten. Es folgte die Hungerblockade nach dem Waffenstillstand, die Kriegsschuldlüge  und die erzwungene Unterschrift unter das Diktat von Versailles. Der Wirtschaftsmensch Keynes verließ angewidert Versailles und sagte schriftlich die Folgen dieses Diktats voraus.

Städte- und Gemeindebund will daß Kommunen ihre Bürger verkaufen um an Geld zu kommen

Epoch Times:

Städte- und Gemeindebund empfiehlt Kommunen den Verkauf von Daten

In der Debatte über den Handel mit persönlichen Daten hat der Städte- und Gemeindebund den Kommunen empfohlen, mit ihren Datenbeständen ebenfalls Geld zu verdienen. Mehr»

Die Zudringlingsflut reißt tiefe Löcher in die Kassen der Kommunen. Kommunen bluten sich aus indem sie Leuten Geld schenken, die niemals etwas für Deutschland geleistet haben.

USA: Immer mehr Kinder zu fett zum Krepieren beim Militär

US-Kinder sind hochintelligent denn sie leben mit drei verschiedenen Methoden die Erkenntnis:

Besser man ist ein lebender Dicker als ein Schlanker der beim Militär für die pervertierte und reptiloide Ostküste verreckt.

RT:

Colin Powell zeigt sich besorgt: Immer mehr US-Kids zu fett fürs Militär oder vorbestraft

US-Außenminister a.D. Colin Powell hat in einer Rede vor afro-amerikanischen Kongressmitgliedern geklagt, dass nur 25 Prozent aller US-Jugendlichen armeetauglich wären. Neben Disziplin und Dienstethos müssten auch Gesundheitswesen und Bildung gestärkt werden.
Siehe:

So mies werden Obdachlose in Deutschland behandelt

Anonymousnews:

Leben am unteren Rand: So mies werden Obdachlose in Deutschland behandelt

… Alltagsrassismus gegen Deutsche nimmt ständig zu.  …Besonders schwer haben es deutsche Obdachlose, die bei Minusgraden auf der Straße übernachten müssen, während für Illegale neue Häuser gebaut werden. Nun wurden in Hamburg die ersten Obdachlosen mit Bußgeldern dafür bestraft, dass sie auf der Straße übernachtet haben.

Während also für Illegale Milliardenbeträge locker gemacht werden, Luxuswohnungen und -häuser gebaut werden, sie sogar in Hotels einquartiert werden, ist ein deutscher Obdachloser in den Augen der Politik und vermehrt auch in der Gesellschaft der letzte Dreck.  …