Spenden stocken – Warum wollen sich immer weniger als Bürgen würgen lassen? Update

Epoch Times:

Thüringen: Hunderte Syrer kommen per Familiennachzug – Spenden stocken

… immer schwieriger einen Bürgen zu organisieren. …

Uraltes hanseatisches Kaufmannsweistum:

Wer bürgt wird gewürgt.

Und:

Den Bürgen muß man würgen.

Es gehört schon was dazu einen auf Bürge zu machen! Der Bürge haftet für Andere! Er haftet für fremdes Zeug, das ihn nichts angeht und von dem er niemals irgend etwas hatte. Aber der Bürge wird so behandelt als hätte er die Schulden gemacht. Wie beknackt kann man sein?

Verträge zu Lasten eines Dritten sind bei uns angeblich verboten (das Merkel-Regime schließt sie täglich tausendfach zu unseren Lasten) aber die Bürgschaft ist im Ergebnis kaum anderes als ein Vertrag zu Lasten eines Dritten, der Unterschied ist das der Bürge sich sehenden Auges und aus eigenen Stücken die Schlinge um seinen Hals legen lässt:

(1) Durch den Bürgschaftsvertrag verpflichtet sich der Bürge gegenüber dem Gläubiger eines Dritten, für die Erfüllung der Verbindlichkeit des Dritten einzustehen.
Update
Für heute ist Schluß. Redaktion muß ins Krankenhaus. Hat sich totgelacht als sie diesen Leserkommentar las:
Erstaunter

Verstehe ohnehin nicht, wie der Staat überhaupt auf solche Bürgen scharf sein soll, wo doch die Ankömmlinge wertvoller als Gold sein sollen.

 

Gerichtlich anerkannt daß Handy Tumor erzeugt

Epoch Times:

Weltweit erstmals: Gericht in Italien erkennt Tumor durch Handy-Telefonieren als Berufskrankheit an

„Weltweit erstmals hat ein Gericht die unsachgemäße Verwendung eines Handys als Ursache für einen Gehirntumor anerkannt“, erklärten die italienischen Anwälte Stefano Bertone und Renato Ambrosio. Mehr»

Unter Wissenschaftlern ist es offenes Geheimnis daß die Wahlergebnisse in Deutschland daraus resultieren daß viele Deutsche sich mit den Mikrowellen ihres Handys ihr Gehirn auf Sandkorngröße geröstet haben.

53 % quetschen Österreicher in Fahrstuhl zum Fegefeuer und pressen ihre Rüben aufs Schafott

Sind’s die Gene? Schon beim Österreicher Adolf Hitler stimmten sie zu rund
96 % für das Zusammengehen – der sogenannte „Anschluß“ – mit Hitler-Deutschland. Manche dort lernen’s wohl nimmer.
Viele sagen:

Man hört’s ja schon an ihrer Spreche. Soll man Leute, die so sprechen, ernst nehmen?

Krone:

Der 101-jährige Rockefeller bekam sein siebtes Herz verpflanzt – Update: Lüge?

Wo kommen eigentlich die Spenderherzen her?

Theusualroutine:

101-jähriger David Rockefeller erhielt an diesem Morgen eben seine siebte Herztransplantation

101 Year Old David Rockefeller Just Received 7th Heart Transplant This Morning

Siehe:

Warum ich garantiert niemals freiwillig „Organspender“ bin

Das Gefasel um sogenannte Organspenden ist schon bei diesem Wort gelogen. Der Zeitpunkt des Todes wurde ständig weiter vorverlegt. Jahrtausendelang war jemand tot dessen Herz nicht mehr schlug und der nicht mehr atmete. Heute werden von sogenannten „Ärzten“ Menschen für „tot“ erklärt die atmen und deren Herz schlägt. Es passt alles zusammen: Was sich ehemals Bankier nannte schimpft sich heute selbst „Banker“ und immer mehr nennen sich heute „Mediziner“.

Wussten Sie, daß Ihnen Organe jeder Art und in jedem Umfang herausgeschnitten werden dürfen, wenn Sie im Urlaub (angeblich) sterben und dort im Widerspruchsregister des fremden Landes mit seiner fremden Sprache kein Widerspruch von Ihnen zu finden ist? In Frankreich, Italien, Österreich, Portugal, Spanien (um nur diese Länder zu nennen, es sind sehr viel mehr).

Update:

99 Problems (All Heart-Related)

Billionaire David Rockefeller did not receive multiple heart transplants, including one performed just before he reached the century mark.