Thilo Sarrazin: ‚Worin besteht die Qualifikation eines Berufspolitikers? Ganz einfach: darin, keine zu haben‘

Achgut:

Ursula von der Leyen: Die richtige Frau am richtigen Platz

Worin besteht die Qualifikation eines Berufspolitikers? Ganz einfach: darin, keine zu haben.

Frauen wie sie braucht eine Politik, die zur Klamotte verkommen ist, zu einem Theater der Laiendarsteller.

EU ist Europas Untergang

Sie geht zur Arbeit und tut was sie kann.

England schafft bei angehenden Lehrern die Tests für Mathematik und Rechtschreibung ab weil viele angehende Lehrer diese Tests nicht bestehen

In England werden Idioten zu Lehrern gemacht, die zu blöde zum Rechtschreiben und Rechnen sind

Viele angehende Lehrer fallen durch bei den Tests für Mathe und Rechtschreibung. Um die Zahl der Lehrer zu erhöhen werden diese Tests abgeschafft.

Mail online:

Maths and spelling tests for trainee teachers ‚will be scrapped in an attempt to boost numbers of staff‘

    • Currently trainees must pass national tests before being qualifying as teachers 

    • At least 3,500 applicants, about 10 per cent, failed them every year since 2012

      The Collapse of Western Civilization

„Die Grünen, eine Partei wie ein Affe mit Maschinengewehr“ (Video zeigt Affen mit Sturmgewehr)

Conservo:

Die Grünen, eine Partei wie ein Affe mit Maschinengewehr

(www.conservo.wordpress.com)

von Dushan Wegner

»Die Grünen werden Deutschland zerstören«, sagt Gauland. Da ist vielleicht was dran. Die Grünen sind wie ein Affe mit Maschinengewehr – viel Macht, wenig Verstand, super gefährlich.

In erfahrenen Kreisen weiß man, dass eine Kalashnikov kein geeignetes Spielzeug für einen Affen ist. – Vor einiger Zeit kursierte ein Video im Internet, dessen Inhalt ist, in etwa: Ein Affe kommt auf eine Gruppe gutgelaunter Soldaten zu. Die Soldaten sind zu Scherzen aufgelegt, sie geben dem Tier eine Kalashnikov in die Affenhände, und sie veralbern das Tier, es möge doch schießen – es passiert, was man geradezu erwartet – sonst wäre das Video ja nicht so populär gewesen: Der Affe greift die Waffe, findet den Abzug – mehr oder weniger »zufällig«, und er schießt tatsächlich in die Soldatengruppe. (Das Filmchen können Sie zum Beispiel unter dem Stichwort »monkey shoot AK-47 machine gun in a group of soldiers« bei YouTube sehen.)

Ape shooting with AK-47 on African Army

 

Merkel bricht nicht nur Recht und Verträge, der Kanzler bricht auch das diplomatische Protokoll

Merkt die verlogene fette verbrauchte Vettel eigentlich nicht wie verhasst sie in Europa und der gesamten Welt ist? Das nicht zu merken gehört wohl zu ihrer Pathologie von der ihr Nägelkauen ein Indiz ist? Warum sagt es ihr keiner? Weil nur noch Memmen und Luschen im Merkelmob sind?

Das muß man sich mal vorstellen:
Einer der allerhöchsten Repräsentanten der Deutschen erhebt noch nicht mal mehr seinen dicken Hintern und steht auf wenn fremde Nationalhymnen erklingen. Was ist das doch für ein Maß an Geringschätzung! Haben wir solch einen Kanzler verdient? Wenn ja – womit?

Schweizer Morgenpost:

Angela Merkel: Nationalhymne nur noch sitzend

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beschlossen, das Reglement wegen ihrer Zuckungsänfälle zu brechen. Nach einem weiteren Anfall hat die Kanzler beschlossen die Hymne nur noch im Sitzen über sich ergehen zu lassen.

Leser Lule Lässig lästert¹:

Sie sitzt bei den Klängen der Nationalhymne als hockt sie auf dem Scheisshaus und seilt gerade einen ab.

¹ Meinungsäußerungen der Leser sind nicht notwendig deckungsgleich mit Ansichten der Blogredaktion. Leser Lule Lässig kann seine Sozialisation nicht verleugnen, sie fand statt auf St. Pauli wo er geboren wurde, heranwuchs und vierzig Jahre als Mann fürs Grobe für Ruhe sorgte. Er hat nie gelernt diplomatisch zu sein, was den Vorteil hat daß man immer weiß woran man mit ihm ist. Wir jedenfalls hätten uns natürlich nicht wie er geäußert.

Deutschland: Schulkinder auf Drogen die spottbillig sind

Berliner Zeitung:

Ecstasy: Schulen in Marzahn und Neukölln besonders betroffen

Ecstasy für ein Taschengeld Expertin: Keine Berliner Schule ist drogenfrei

Leser D. Rögler schreibt:

Weil die Schule ein schlimmer Ort ist und um die grünversiffte Lehrerschaft zu ertragen müssen Berliner Schüler ihr Taschengeld opfern um sich in künstliche Paradiese zu beamen.

Leserin Vera hat Aha-Erlebnis:

Jetzt verstehe ich was das für Schüler sind die bei dem FFF-Quatsch  (Fridays for f …) mitmachen.