Generation Baerbock: Die Bildungsmüden

Häufige Einzelfälle

Generation Baerbock: Die Bildungsmüden

Die Generation Baerbock hat neue Maßstäbe für das gesetzt, was man können und wissen muss, wenn man Politik in vorderster Reihe gestalten will. Die eklatanten Bildungs- und Wissenslücken wie ihr wackliger Sachverstand in Kernfragen deutscher Politik, sind branchenüblich. Ein Gastbeitrag von Peter J. Brenner

… Inzwischen erhält die Bundestagsabgeordnete Baerbock monatliche Diäten von 10.000 Euro, eine steuerfreie Kostenpauschale von 4.500 Euro und weitere rund 23.000 Euro für Personal, und wenn die Kanzlerkandidatenaspirantin je auf den Gedanken kommen sollte, mit der Bahn zu fahren, dann kann sie ihre kostenlose BahnCard 100 dafür nutzen. …

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/generation-baerbock-die-bildungsmueden/

Wegen Täuschung: Giffey verliert Doktortitel

Wegen Täuschung: Giffey verliert Doktortitel

Die Freie Universität Berlin entzieht Franziska Giffey (SPD) den Doktorgrad. Dies beschloss das Präsidium nach umfassender Beratung einstimmig, wie die Universität am Donnerstag mitteilte. Der Doktorgrad sei durch „Täuschung über die Eigenständigkeit ihrer wissenschaftlichen Leistung“ erworben worden, hieß es wörtlich.

https://www.mmnews.de/politik/165942-taeuschung-giffey-verliert-ihren-doktortitel

Immer neue Korrekturen an Baerbocks Lebenslauf

Die ist ist nicht fähig ihren Lebenslauf zu schreiben.

Da waren es schon 10: Immer neue Korrekturen an Baerbocks Lebenslauf

Die Fehler in Annalena Baerbocks Lebenslauf summieren sich. Fast täglich werden weitere Falschbehauptungen bekannt. Sie ist weder beim German Marshall Fund noch einem Beirat der Heinrich-Böll-Stiftung Mitglied. Und „Büroleiterin“ in Brüssel schrumpft auf „Gestaltung einer Homepage“ in Potsdam.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/noch-mehr-korrekturen-in-baerbocks-lebenslauf-faellig/

‚Jens Spahn – Der nimmersatte Bundeskorruptionsminister‘

Jens Spahn – Der nimmersatte Bundeskorruptionsminister

https://www.anti-spiegel.ru/2021/jens-spahn-der-nimmersatte-bundeskorruptionsminister/

Spahns Ministerium wollte nutzlose Masken an Arme loswerden Unglaubliche Vorwürfe

Es ist so bizarr, dass man es kaum glauben kann: Laut einem Bericht des „Spiegel“ wollte das Gesundheitsministerium Millionen von Schrottmasken an Hartz-IV-Empfänger, Behinderte und Obdachlose verteilen. Nun will es sie verschwinden lassen – laut Aktennotiz, um Spahns Gesicht zu wahren. WEITERLESEN

https://reitschuster.de/post/spahns-ministerium-wollte-nutzlose-masken-an-arme-loswerden/

Spahn kaufte für eine Milliarde Euro unbrauchbare Masken

Zu Beginn der Pandemie kaufte das Gesundheitsministerium unbrauchbare Masken im Wert von einer Milliarde Euro. Diese wollte Jens Spahn offenbar zwischenzeitlich an Obdachlose und Menschen mit Behinderung verteilen,

… vorgehabt, solche Masken an Obdachlose, Menschen mit Behinderung oder Hartz-IV-Empfänger zu verteilen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article231606949/Spahn-wollte-laut-Bericht-unbrauchbare-Masken-verteilen.html

Kann es vielleicht sein daß Spahn Geld von der Firma oder den Firmen bekam wo er für eine Milliarde Euro Steuergeld unbrauchbare Masken kaufte?

‚Nächste Juni-Version des Annalena-Baerbock-Lebenslaufes‘

Nächste Juni-Version des Annalena-Baerbock-Lebenslaufes

Hadmut 5.6.2021 8:58

Ich komme schon gar nicht mehr hinterher.

Die Leser haben mich alarmiert. Gerade mal der 5. Juni und schon die zweite Juni-Version von Annalena Baerbocks Lebenslauf.

Diesmal aber größere Überarbeitungen, ein einfaches diff reicht da nicht mehr, …

https://www.danisch.de/blog/2021/06/05/naechste-juni-version-des-annalena-baerbock-lebenslaufes/

Weitere Korrekturen in Baerbocks Lebenslauf fällig

Die Fehler in Annalena Baerbocks Lebenslauf summieren sich. Nachdem sie die Behauptung einer „Mitgliedschaft“ im UNHCR gelöscht hat, werden weitere Falschbehauptungen bekannt, die sie (noch) nicht korrigiert hat. Sie ist weder beim German Marshall Fund noch einem Beirat der Heinrich-Böll-Stiftung Mitglied.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/noch-mehr-korrekturen-in-baerbocks-lebenslauf-faellig/

Spahn wollte Nutzlos-Masken an Arme loswerden: „Wirklich dreist und ohne Anstand“

Spahn wollte Nutzlos-Masken an Arme loswerden: „Wirklich dreist und ohne Anstand“

Jens Spahn wollte offenbar Millionen von Schrottmasken an Hartz-IV-Empfänger, Menschen mit Behinderung und Obdachlose verteilen. …

https://www.focus.de/politik/deutschland/wirklich-dreist-und-ohne-anstand-spahn-wollte-schrottmasken-an-beduerftige-loswerden_id_13365359.html