Merkel kriegt das große Zittern

Vera Lengsfeld:

Merkel kriegt das große Zittern

Veröffentlicht am An diesem kalten Julitag, an dem man heizen müsste, um eine erträgliche Raumtemperatur für Schreibtischarbeit zu bekommen, hat Kanzlerin Merkel Geburtstag. Die Claqueure stehen Schlange, um ihre Huldigungen abzuliefern. Ganz nach vorn hat sich Sigmar Gabriel gedrängelt. Im Tagesspiegel verkündet der frühere Popp-Beauftragte der Regierung Schröder, SPD-Vorsitzende und Minister, dass Merkel dem Land „gut getan“ hätte. Das ist der Grundtenor aller Lobpreiser, weswegen man sich die Nennung der anderen Namen sparen kann.
Wenn man Gabriels Begründung für seine kühne Behauptung liest, fragt man sich, ob der in einem andern Universum lebt, als das gemeine deutsche Volk, Verzeihung, die Bevölkerung. „Merkel kriegt das große Zittern“ weiterlesen

 

England schafft bei angehenden Lehrern die Tests für Mathematik und Rechtschreibung ab weil viele angehende Lehrer diese Tests nicht bestehen

In England werden Idioten zu Lehrern gemacht, die zu blöde zum Rechtschreiben und Rechnen sind

Viele angehende Lehrer fallen durch bei den Tests für Mathe und Rechtschreibung. Um die Zahl der Lehrer zu erhöhen werden diese Tests abgeschafft.

Mail online:

Maths and spelling tests for trainee teachers ‚will be scrapped in an attempt to boost numbers of staff‘

    • Currently trainees must pass national tests before being qualifying as teachers 

    • At least 3,500 applicants, about 10 per cent, failed them every year since 2012

      The Collapse of Western Civilization

Merkel extrem kurzatmig => Gebt ihr Luftpumpe!

Jouwatch:

Kurzatmig: Angela Merkel schnauft wie eine alte Dampflok

Der schönste/lauteste Dampfloksound den ich bisher gehört habe

Siehe:

Merkels korrigierte Geburtszeit und was daraus folgt, Text vom AAA

 

„Die Grünen, eine Partei wie ein Affe mit Maschinengewehr“ (Video zeigt Affen mit Sturmgewehr)

Conservo:

Die Grünen, eine Partei wie ein Affe mit Maschinengewehr

(www.conservo.wordpress.com)

von Dushan Wegner

»Die Grünen werden Deutschland zerstören«, sagt Gauland. Da ist vielleicht was dran. Die Grünen sind wie ein Affe mit Maschinengewehr – viel Macht, wenig Verstand, super gefährlich.

In erfahrenen Kreisen weiß man, dass eine Kalashnikov kein geeignetes Spielzeug für einen Affen ist. – Vor einiger Zeit kursierte ein Video im Internet, dessen Inhalt ist, in etwa: Ein Affe kommt auf eine Gruppe gutgelaunter Soldaten zu. Die Soldaten sind zu Scherzen aufgelegt, sie geben dem Tier eine Kalashnikov in die Affenhände, und sie veralbern das Tier, es möge doch schießen – es passiert, was man geradezu erwartet – sonst wäre das Video ja nicht so populär gewesen: Der Affe greift die Waffe, findet den Abzug – mehr oder weniger »zufällig«, und er schießt tatsächlich in die Soldatengruppe. (Das Filmchen können Sie zum Beispiel unter dem Stichwort »monkey shoot AK-47 machine gun in a group of soldiers« bei YouTube sehen.)

Ape shooting with AK-47 on African Army

 

Mediziner schreibt zu Merkels Zittern: Unheilbar, biologische Lösung nahe

Bei Tichys Einblick steht der Artikel:

Angela Merkel

Der schwere Abschied von der Macht

Unter diesem Artikel sind mehr als 100 Leserkommentare. Einer dieser Kommentare ist von Don Nicolas:

Als Mediziner, der in seinem Arbeitsleben tausende von Patienten gesehen hat, hätte ich zu den Symptomen, die wir gegenwärtig bei Frau Merkel sehen, Einiges zu sagen, aber das wäre unprofessionell, da ohne Anamnese und gründliche Untersuchung nicht fundiert, spekulativ.
Aber wir sprechen darüber schon im Kollegenkreis, privatissime. Nur soviel: das vergeht nicht von alleine, und die überwiegende Meinung ist, dass sich eins der größten Probleme Deutschlands eventuell biologisch löst. Das meint amtsunfähig, nicht Schlimmeres.
Und ihre eigene Erklärung, das Zittern trete auf aus Angst vorm Zittern ist doch ein bißchen albern.

Heute ist Sonntag.

Hip Hip, Hurra

nun danket alle gott mit herzen mund und händen

Dresdner Kreuzchor „Nun danket alle Gott“

Merkel bricht nicht nur Recht und Verträge, der Kanzler bricht auch das diplomatische Protokoll

Merkt die verlogene fette verbrauchte Vettel eigentlich nicht wie verhasst sie in Europa und der gesamten Welt ist? Das nicht zu merken gehört wohl zu ihrer Pathologie von der ihr Nägelkauen ein Indiz ist? Warum sagt es ihr keiner? Weil nur noch Memmen und Luschen im Merkelmob sind?

Das muß man sich mal vorstellen:
Einer der allerhöchsten Repräsentanten der Deutschen erhebt noch nicht mal mehr seinen dicken Hintern und steht auf wenn fremde Nationalhymnen erklingen. Was ist das doch für ein Maß an Geringschätzung! Haben wir solch einen Kanzler verdient? Wenn ja – womit?

Schweizer Morgenpost:

Angela Merkel: Nationalhymne nur noch sitzend

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beschlossen, das Reglement wegen ihrer Zuckungsänfälle zu brechen. Nach einem weiteren Anfall hat die Kanzler beschlossen die Hymne nur noch im Sitzen über sich ergehen zu lassen.

Leser Lule Lässig lästert¹:

Sie sitzt bei den Klängen der Nationalhymne als hockt sie auf dem Scheisshaus und seilt gerade einen ab.

¹ Meinungsäußerungen der Leser sind nicht notwendig deckungsgleich mit Ansichten der Blogredaktion. Leser Lule Lässig kann seine Sozialisation nicht verleugnen, sie fand statt auf St. Pauli wo er geboren wurde, heranwuchs und vierzig Jahre als Mann fürs Grobe für Ruhe sorgte. Er hat nie gelernt diplomatisch zu sein, was den Vorteil hat daß man immer weiß woran man mit ihm ist. Wir jedenfalls hätten uns natürlich nicht wie er geäußert.

Deutschland: Schulkinder auf Drogen die spottbillig sind

Berliner Zeitung:

Ecstasy: Schulen in Marzahn und Neukölln besonders betroffen

Ecstasy für ein Taschengeld Expertin: Keine Berliner Schule ist drogenfrei

Leser D. Rögler schreibt:

Weil die Schule ein schlimmer Ort ist und um die grünversiffte Lehrerschaft zu ertragen müssen Berliner Schüler ihr Taschengeld opfern um sich in künstliche Paradiese zu beamen.

Leserin Vera hat Aha-Erlebnis:

Jetzt verstehe ich was das für Schüler sind die bei dem FFF-Quatsch  (Fridays for f …) mitmachen.

Merkel: Zittern um die Macht und Zitter-Zensur

MMNews:

Merkel: Zittern um die Macht

Zitter-Zensur in der CDU-Zentrale. Kein Wort zum Gesundheitszustand von Angela Merkel. Das befeuert wilde Spekulationen. – Die Gesundheit einer deutschen Bundeskanzlerin ist keine Privatsache.

… Parkinson oder gar Prionenerkrankung wie Kuru …

Jeder Lastkraftfahrer, Lokführer oder Pilot wird freigestellt, wenn sich auch nur die leisesten Zweifel an seiner uneingeschränkten Diensttauglichkeit andeuten. …

Leser Dr. A. Cula meint¹:

Woran die eingeht ist mir egal. Was mich interessiert ist daß diese Rechtsbrecherin endlich weg ist.

¹Lesermeinungen sind Lesermeinungen und nicht notwendig Ansichten der Blogredaktion.

Blick.ch:

Kurz geschnitten und abgeknabbert, die Nagelhaut gereizt und teilweise eingerissen: Wie sehen denn die Nägel der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU) aus?

Nahaufnahmen ihrer Hände belegen: Sie kaut an den Nägeln

Warnung vor dem folgenden Link zum Foto!

G r a u s i g: Foto des “deutschen” Kanzlers Merkel, einen Tag nach der Volksabstimmung von Griechenland

Das Foto ist e r s c h r e c k e n d. Es stammt von
g e s t e r n. Der Kanzler wirkt als habe man bei ihm Asylanten einquartiert. Der Kanzler sieht aus wie das was er wohl immer war: Ein völliges Wrack. Ruiniert an Leib, Seele und allen Gliedern. Runter. Fertisch. Kaputt.
So sieht man aus wenn herauskommt daß man 90 Milliarden Volksvermögen verschleudert hat.
Fraglich ist ob es jemand mit diesem Aussehen noch bis Winter macht – ist so jemand überhaupt noch dem Amt gewachsen? Oder nimmt die Dame irgendwelche Sächelchen?
Würden Sie bei einer Firma kaufen wo der Inhaber so aussieht wie der Kanzler Merkel auf dem Foto? Würden sie Aktien von einer Gesellschaft kaufen dessen Boss so aussieht?

Tatsache ist:

Als die französische Königin Marie Antoinette im Zuge der Französischen Revolution zur Köpfungsmaschine schritt sah sie um Klassen besser aus als der deutsche Kanzler auf diesem Foto. Naja, Marie Antoinette war von Adel …  Der Kanzler hingegen ist eine Landpommeranze, die es bei Marie Antoinette höchstens zur Hundehüttenaufseherin gebracht hätte.