Satans Klauen zerfetzen die Kirche

Die Rache des Papstes

In der Kirche tobt ein Kampf „zwischen zwei Kirchen“, wie der Historiker und Vorsitzende der Lepanto-Stiftung, Roberto de Mattei, analysierte, von denen eine nicht die Kirche Jesu Christi sein könne.

Leser Levébvre:

Ein großer Seil der Kirche ist in Satans Klauen. Der Teufelsbündner F. ( Buchstabe sechs des Alphabets!) geriert sich als Papst und fördert die Häresie. Wer Kirchensteuer zahlt ist Satanist.

Mitten in München: Demo gegen Schlepperhelfer Marx und Islampapst Franziskus

Jouwatch:

Mitten in München: Geheime Demo gegen Schlepperhelfer Marx und Islampapst Franziskus

München –  … Ausrichter der Gebetskundgebung … war die katholische Laien-Organisation Acies Ordinata. Zu ihren Forderungen zählte unter anderen die Abschaffung der Kirchensteuer und ein Ausstieg der Kirche aus ihrer Rolle als linksorientierte Hilfsorganisation im Sinne der NGO.

Gegenpapst Benedikt, 92, denkt ans Heiraten

Gegenpapst Benedikt, 92, will nicht mehr heiraten

Neue Zürcher Zeitung:

Papst gegen Papst: Im Ruhestand setzt sich Benedikt für den Zölibat ein und funkt damit seinem Nachfolger Franziskus drein

Bisher ist der emeritierte Papst Benedikt im Hintergrund geblieben. Nun wehrt er sich in einem Buch für die Beibehaltung des Zölibats. Das Plädoyer von Benedikt kommt zu einem heiklen Zeitpunkt für Papst Franziskus.

Kennen Sie den?
82-jähriger ist bei Ehevermittlerin.
Ehevermittlerin sagt: „Ich habe hier eine sehr intelligente Frau…“
Er: „Will ich nicht, intelligent bin ich selber.“
Ehevermittlerin: „Die hier ist wunderschön….“
Er: „Die will ich nicht. Schön bin ich selber.“
Ehevermittlerin: „Die hier hat Geld wie Heu.“
Er: „Reich bin ich selber.“
Ehevermittlerin: „Die hier ist blutjung…“
Er: „Will ich nicht. Jung bin ich selber.“
Ehevermittlerin, verzweifelt, schreit: „Ja wie soll sie denn sein?“
Er: „Anständig soll sie sein! Anständig!“

 

Christen an Weihnachten geköpft – Papst warnt davor, während Mahlzeiten zu telefonieren

Philosophia Perennis:

Christen an Weihnachten enthauptet – Papst warnt davor, während Mahlzeiten zu telefonieren

Am Tag nach der Enthauptung der Christen in Nigeria ermahnte Papst Franziskus die westliche Gesellschaft. Wegen enthaupteter Christen? Nein. „Legt eure Telefone hin, redet während der Mahlzeiten“, sagte der Papst. Er sprach kein einziges Wort über die schreckliche Hinrichtung seiner christlichen Brüder und Schwestern.  … Ein Gastbeitrag von Giulio Meotti.

Wie die katholische Kirche den klügsten Mann des Jahrhunderts folterte und warum der Vatikan ehrlicher war als heute der Merkelmob

Jürgen Fritz Blog:

Wie die katholische Kirche Giordano Bruno lebendig verbrennen ließ

(Jürgen Fritz, 07.01.2020) Wir schreiben den 17. Februar im Jahre 1600. Nach fast acht Jahren Kerkerhaft, die den 52-Jährigen sichtlich gebrochen haben, steigt Giordano Bruno, der vielleicht größte Geist des Jahrhunderts, auf dem Campo de Fiori in Rom auf den Scheiterhaufen. Jahrelang hat er vergeblich versucht, eine Audienz beim Papst zu erreichen, war sogar bereit, seine Lehre teilweise zu widerrufen. Doch dies genügt der kirchlichen Inquisition nicht. Als sie den vollständigen Widerruf fordert, reagiert der Denker hinhaltend, schließlich sogar trotzig und hält an einigen Punkten seiner Lehre fest. Man weiß nicht, was die Katholiken mit ihm anstellen würden, widerriefe er seine Lehre, aber das ist sein sicheres Todesurteil. Doch Bruno soll nicht einfach nur sterben.

Read More…

Wikipedia:

Giordano Bruno

nach den Calvinisten in Genf exkommunizierten ihn jetzt die Lutheraner. …

Seine Bücher wurden auf den Index der verbotenen Schriften gesetzt, wo sie bis zu dessen Abschaffung 1966 … blieben.

Der Vatikan machte bekannt was zu lesen verboten war. Im Gegensatz zur dieser Offenheit des Vatikans steht die Politik des Merkelmobs: Auch bei uns sind massenweise Schriften verboten, es ist Zeug was als „jugendgefährdend“ ausgegeben wird wofür es aber keine öffentlich einsehbaren Listen gibt.

Während bei uns auf staatlichen Schulen Kinder konkret gefährdet werden weil sie dort versaut und pervertiert werden anstatt Lesen und Schreiben zu lernen, existiert gleichzeitig eine nicht öffentlich einsehbare Liste verbotener Texte und wer gutgläubig und arglos auf einen davon verlinkt dem widerfährt Grausiges. So läuft das unter dem Merkelmob.

Ranghöchster Kardinal half Kinderschändern

Die fiese Physiognomie dieses Kardinals zeigt alles was man über diesen Perversen und den Vatikan wissen muss.

Stuttgarter Zeitung:

Ranghöchster Kardinal verliert Posten
Der tiefe Fall des Strippenziehers im Vatikan

Der ranghöchste Kardinal, Angelo Sodano, verliert sein Amt. Jahrzehntelang hat er übergriffige Kleriker gedeckt.

Dass der im Vatikan bis zuletzt als unantastbar geltende Sodano den Gründer der „Legionäre Christi“, Marcial Maciel Degollado über Jahre gedeckt hat, gilt als gesichert. Degollado, kokainabhängig, den Zölibat predigend, hatte selbst mehrere Kinder mit mehreren Frauen und 60 Fälle von sexuellem Missbrauch, teils von Minderjährigen, auf seinem Konto.