Gespräch mit Freiheitsheld Thiel

Mi, 23. Jun 2021

Vier Monate Haft

Rundfunk-Rebell Thiel: “Je länger ich hier sitze, desto besser für unseren Kampf gegen den rechtswidrigen Rundfunkstaatsvertrag”

Seit Ende Februar sitzt Georg Thiel im Gefängnis. Sein Verbrechen: Er hat 650 Euro an Rundfunkabgaben nicht bezahlt. TE hat mit dem Mann gesprochen.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/georg-thiel-vier-monate-haft-brief/

Prof. Hockertz – warum bei ihm Hausdurchsuchung

Prof. Hockertz – der Grund hinter der Hausdurchsuchung

Wir – wie viele andere Leser – sind immer noch schockiert über die Hausdurchsuchung und konnten sie uns nicht erklären. Auf ServusTV in der Sendung Hangar 7 gibt der Journalist Boris Reitschuster weitere Details zu der Hausdurchsuchung preis. In einem Telefonat mit Stefan Hockertz hat dieser geäußert, dass …

https://corona-blog.net/2021/06/20/prof-hockertz-der-grund-hinter-der-hausdurchsuchung/

Mit dieser Lüge wurde das ganze ungeheuerliche Verbrechen begründet

Im vergangenen Jahr hätten die Kliniken einerseits 13 Prozent weniger Behandlungsfälle verzeichnet, zugleich aber ihre Erlöse um 15 Prozent erhöht, monierte der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) am Mittwoch in Berlin.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/krankenhaeuser-in-der-corona-pandemie-das-goldene-jahr-2020-17391985.html

Das niederländische Gesundheitsamt untersagt Ärzten, die Patienten über die Risiken der Impfung aufzuklären und droht mit dem Entzug der Lizenz!

Das niederländische Gesundheitsamt untersagt Ärzten, die Patienten über die Risiken der Impfung aufzuklären und droht mit dem Entzug der Lizenz!

===================================

Anmerkung: eines Wissenden

Viele der Sauereien im Zusammenhang mit Corona verschwimmen ja etwas in der Komplexität der Thematik, 

ABER DAS DING IST ABSOLUT GLASKLAR (wie ein paar andere Aspekte auch natürlich).

Im selben Video sagt Rechtsanwalt Dr. Rainer Füllmich übrigens, dass die betreffenden Kriminellen, das „nicht überleben werden“.

Im Kontext des unmittelbaren Zusammenhang kann man das zwar als „JURISTISCH nicht überleben“ verstehen – aber eben auch wortwörtlich – und es hört sich wie eine Diagnose an, wobei Füllmich dann den unkontrollierbaren Volkszorn meint.

Nach der Wahl am 26. September wird es interessant.

Wenn die Koalitionsverhandlungen schnell über die Bühne sind, haben wir vor Weihnachten eine volle Diktatur, jedenfalls rechne ich damit. … oder dann eben Anfang 2022.

Der große Reset: Die letzte große Lüge

Der große Reset: Die letzte große Lüge

Von Erzbischof Carlo Maria Viganò

Ein wichtiger Präzedenzfall

Als Stalin 1932 beschloss, Millionen von Ukrainern im Holodomor-Völkermord auszulöschen, plante er eine Hungersnot als Mittel der Sozialtechnik, …

Und da es wirklich keinen Notfall geben kann, da es sich nur um eine grippeähnliche Krankheit handelt, ein fast normales Coronavirus, wie es jedes zweite Jahr vorkommt, müssen wir Beamte der WHO – eine Einrichtung, die fast vollständig von uns und unserem Verbündeten, der kommunistischen Diktatur Chinas, finanziert wird – bitten, Richtlinien zu erlassen, die eine Behandlung verbieten, eine hohe Anzahl von Todesfällen verursachen, die auf Covid zurückzuführen sind, und die Patienten in den Tod treiben, indem sie zur Beatmung gezwungen werden. Es ist klar, dass die Pharmakonzerne, deren Anteilseigner wir über den Black-Rock-Investmentfonds sind, ein großes Interesse daran haben, Impfstoffe ohne die übliche Testphase zu produzieren, denn gleichzeitig mit dem Verbot von Behandlungen können sie auch Gesetze zum Schutz der öffentlichen Gesundheit außer Kraft setzen und die experimentelle Verbreitung von Impfstoffen – oder besser gesagt von Genseren – erlauben. …

Währenddessen versetzen unsere „Experten“ – die fast immer ehemalige Mitarbeiter sind oder deren Institute und Beratungsfirmen wir sponsern – die Medien mit absurden und erschreckenden Projektionen und Prognosen in Panik, während Journalisten und TV-Moderatoren sich für ihre neuen Chefs prostituieren und dabei ihre Berufsethik und ihre Pflicht, die Wahrheit um jeden Preis zu respektieren, aufgeben. …

https://unser-mitteleuropa.com/der-grosse-reset-die-letzte-grosse-luege/

Strafrechtsprofs: Maßnahmen sind rechtswidrig, müssen sofort beendet werden

Warum die Maßnahmen sofort enden müssen

… die Impfquote ist irrelevant, wie zwei namhafte Strafrechtsprofessorinnen hier erklären. Für die Aufhebung der Restriktionen sehen sie nur eine Bedingung – und die ist jetzt erfüllt.

https://www.welt.de/kultur/plus231725353/Warum-die-Corona-Massnahmen-sofort-enden-muessen.html?

Gebot der Stunde: ALLE Maßnahmen sofort beenden!

Gebot der Stunde: ALLE Maßnahmen sofort beenden!

Aufgeräumt wird später – im Sinne einer juristischen, volkswirtschaftlichen und politischen Aufarbeitung des Desasters, in das die Bundesregierung die Bevölkerung unter teilweise massiver Vorspiegelung falscher Tatsachen (Intensivbetten-Krise) geritten hat. Ein Untersuchungsausschuss wird hierfür zu wenig sein; es brauchte eher ein Tribunal, womöglich auf internationaler Ebene. Doch das alles kann warten: Jetzt geht es zu allererst darum, den Wahnsinn Corona final zu beenden, indem wirklich ausnahmslos sämtlich noch bestehenden Beschränkungen fallen müssen.

https://www.journalistenwatch.com/2021/06/14/gebot-stunde-alle/