Leben wir in einem Verbrecherstaat wo Terroristen in Amtsstuben sitzen und den an uns ausgeübten Terror verharmlosen?

Junge Freiheit:

Polizei stuft Angriff mit Lkw nicht als Terroranschlag ein

LIMBURG. Die Polizei hat die Attacke eines Syrers mit einem Lkw im westhessischen Limburg nicht als Terroranschlag eingestuft.

Der Syrer raubte mit Gewalt den LKW und war mit der Technik überfordert: Das Programm für das automatisierte Notbremsen des LKWs erkannte den von diesem Kulturbereicherer absichtlich herbeigeführten Aufprall des Schwerlastwagens auf PKWs, in denen unschuldige Menschen saßen, darum geschah der Programmablauf der Notbremsung der in diesen LKW ab Werk eingebaut ist.

Leser Gustav Radbruch:

Der Täter fuhr mit einem LKW absichtlich von hinten auf besetzte PKWs auf. Eine solche Tat nicht Terror zu nennen zeigt mir für meine Begriffe daß nicht nur in der Politmafia eine Negativauswahl ist sondern daß die Politmafia aka Merkelmob auch mindestens einen Polizeichef zu dem gemacht hat was er ist weil er meines Erachtens entweder blöder als Gülle oder verlogen wie ein Berufspolitiker ist.

Wäre ich Polizist so würde ich lieber von Hartz IV leben als für solche Leute zu arbeiten.

Messerattacken in Österreich: Betreuer (32) schwer verletzt – Autofahrer (63) erstochen – Afghane auf der Flucht

Jouwatch:

Messerattacken in Österreich: Betreuer (32) schwer verletzt – Autofahrer (63) tot – Afghane auf der Flucht

… Der Rot-Kreuz-Mitarbeiter erlitt schwerste Verletzungen

Wenn er sich mir dem Kulturbereicherer aus Afghanistan nicht abgegeben hätte dann wäre er nicht gemessert worden.

Krone:

Ein Toter und zumindest ein Schwerstverletzter – das ist die schreckliche Bilanz zweier Messerattacken am Montag in Oberösterreich. Ein 33 Jahre alter Afghane soll in Wullowitz nahe der tschechischen Grenze zunächst in einer Asylwerberunterkunft einen 32 Jahre alten Betreuer mit einem Messer attackiert und niedergestochen haben. Laut „Krone“-Informationen wurden bei dem Angriff auch zwei weitere Personen verletzt. Auf der Flucht erstach der mutmaßliche Täter einen 63-jährigen Autofahrer. Der Verdächtige ist weiterhin flüchtig, eine Alarmfahndung verlief bislang ohne Ergebnis.

Massenausbrüche: Hunderte weiterer ISIS-Mörder auf dem Weg nach Deutschland, wo sie am meisten Geld geschenkt erhalten

Express:

Hundreds of ISIS jihadis to come to Europe -Kurds say guarding them ’no longer a priority‘

„When these prisoners escape, it is Europe that will pay the highest price. …

Guardian:

At least 750 Isis affiliates escape Syria camp after Turkish shelling

Kurdish-led administration in north Syria says riot broke out in camp holding women and children

Terrorist, der in Paris vier Polizisten ermordete, hat in Vorstädten Frankreichs offene Sympathisanten

Luzerner Zeitung:

Banlieue-Aktivisten stellen sich hinter den Pariser Attentäter

Der Mann, der vergangene Woche vier Polizisten erstochen hat, hat in den Vorstädten viele Sympathisanten.

Entrüstungssturm in Frankreich: Banlieue-Aktivisten stellen sich in aller Öffentlichkeit hinter den Attentäter, der in der Pariser Polizeizentrale ein Blutbad angerichtet hatte.  …

Amoklage: Terror mit Handgranaten und Sturmgewehrsalven in Halle, Tote & Verletzte – Video und Fotos – Warnung an Bevölkerung

Video und Fotos bei The Sun.

Freie Welt:

Handgranaten und Sturmgewehrsalven in Halle

Neue Zürcher Zeitung:

Live

Zwei Personen in Halle erschossen, zwei weitere verletzt – Tatverdächtige flüchtig

 

  • Die Stadt Halle spricht von einer «Amoklage». Die Polizei hat die Bewohner von Halle aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben.
  • Auch im 15 Kilometer entfernten Ort Landsberg fielen Schüsse.

 

Merkur:

Mehrere Tote – Warnung an Bevölkerung

Express:

Germany attack: Police manhunt after ‚grenade thrown at Jewish cemetery‘ – two dead

AT LEAST two people have died after a gunman ‚threw a grenade at a Jewish cemetery‘ in the eastern German city of Halle.

Labert jetzt Innenmini Blöddoofer sich wieder einen runter „Man wisse nicht ob es Terror sei!“?

The Sun, mit Video und vielen Fotos:

Halle shooting – Moment maniac with helmet GoPro opens fire with shotgun as two killed in machine-gun and grenade attack at German synagogue

RT:

LIVE-Ticker: Die neuesten Entwicklungen nach Schüssen und Granatwürfen in Halle (Video, Fotos)

Limburger Terror: Körperverletzung, Drogen, Diebstahl, kein Aufenthaltstitel: Limburger Täter war „mustergültiger“ Merkel-Gast

Jouzwatch:

Körperverletzung, Drogen, Diebstahl, kein Aufenthaltstitel: Limburger Täter war „mustergültiger“ Merkel-Gast

Es dauerte zwar 12 Stunden, bis die herausgerückten Informationen das bestätigten, was die bösen Rechtspopulisten von Anfang an vermuteten – doch inzwischen steht fest, dass der Limburger LKW-Attentäter syrischer ein „Flüchtling“ ist, dessen Antrag am 1. Oktober abgelehnt worden war.

Update 2: TERROR in Limburg an der Lahn: Islamischer Terroranschlag – 17 Menschen verletzt „German terror attack: Syrian with ‚terror links‘ on truck rampage in Limburg“

Jürgen Fritz Blog:

Limburg: Arabisch sprechender Mann kapert LKW und rast damit in Autos, 17 Verletzte

(Jürgen Fritz, 08.10.2019) Montag am frühen Abend im hessischen Limburg: Ein großer LKW steht vor der roten Ampel. Plötzlich reißt ein Mann (ca. 30 Jahre, Vollbart) die Fahrertür auf, starrt den LKW-Führer mit weit geöffneten Augen an. Dann zerrt er ihn mit Gewalt aus seinem Fahrzeug, setzt sich selbst rein und fährt davon. Nur wenige hundert Meter weiter rast er in mehrere PKWs hinein, die vor einer Ampel stehen. Vorher beschleunigt er laut Zeugenaussagen noch, schiebt dann nach dem Aufprall die Fahrzeuge vor sich her. Neun Autos werden schwer beschädigt, Menschen werden eingeklemmt. Es gibt einen Schwerverletzten, sechs Personen müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt werden 17 Menschen verletzt.
Read More…

Update –  Es ist ungeheuerlich wie das münchnerische Blatt Merkur lügt: Diesem Blatt zufolge fuhr der Schwerlastwagen von selbst auf die PKWs und es war nur ein „Vorfall“. Es soll nur ein Vorfall sein wenn 9 Menschen verletzt werden. LKWs werden nicht gefahren sondern sie fahren von selbst.

Merkur:

Neun verletzte Personen

Lkw-Vorfall in Limburg: Behörden gehen … von Terror-Anschlag aus

Ein Lkw ist im hessischen Limburg auf mehrere Fahrzeuge aufgefahren, nun stufen Behörden den Vorfall als Terror-Anschlag ein.

 

Update vom 8. Oktober 2019, 8.54 Uhr: Einen Tag nach dem Zwischenfall in Limburg stufen die Behörden den Vorfall nun offenbar als Terror-Anschlag ein. … Die genauen Hintergründe sind demnach jedoch noch unklar, bei dem Täter soll es sich jedoch um einen Mann Anfang 30 aus Syrien handeln.

Ende Update.

 

Jouwatch:

Nach mutmaßlichem Anschlag in Limburg: Hessische Polizei hält Informationen zurück und wiegelt ab

Limburg / Lahn – Nach dem mutmaßlichen Anschlag gestern Abend im hessischen Limburg mit mindestens neun zum Teil Schwerverletzten, bei dem ein wohl angeblich arabischstämmiger Mann einen LKW kaperte und anschließend damit in eine Reihe von Autos an einer Ampel auffuhr, hat die Polizei vor „Trollen“ und „wilden Spekulationen gewarnt“. Zu eben diesen trugen die Behörden allerdings selbst bei – weil sie sich weder zu den von Zeugen gehörten „Allah“-Ausrufen des Mannes noch zu dessen Aussehen oder ethnischem Hintergrund äußern wollten. Detaillierte Zeugenaussagen wurden nicht weitergegeben oder bestätigt – weil sie nicht zur politisch gewollten Beschwichtigungsmasche passen?

Focus verniedlicht indem er den Raub beschönigt als „Kapern“, der Begriff „Kapern“ ist romantisch umwoben aber was geschah ist ein krimineller und gewalttätiger lebensbedrohender Raub plus mehreren simultanen Mordversuchen. Journalisten die nicht fähig sind die treffenden Worte zu finden sind fehl am Platz. Erst recht wenn sie die passenden Worte absichtlich vermeiden.

Focus:

Mann kapert Lkw: Behörden stufen Limburger Rammattacke als Terror-Anschlag ein

Raub ist Kaperung, mehrfache Mordversuche sind Rammattacke, multipler Mordversuch mit Schwerlastwagen ist LKW-Vorfall, Terrorimport ist Kulturbereicherung.

Update 2:

Express:

German terror attack: Syrian with ‚terror links‘ on truck rampage in Limburg injuring nine

GERMANY has been hit by a suspected terror attack after a truck driver went on a rampage…