Christoph Hörstel auf iranischem Frachter gen Jemen

RT:

Riskante Reise – an Board des iranischen Frachters Iran Shahed mit Christoph Hörstel

Seit Montagabend ist eine Hilfslieferung mit Nahrungsmitteln und humanitären Gütern an Board des iranischen Frachters “Iran Shahed” Richtung Jemen unterwegs. Auf dem Schiff befinden sich circa 20 Mann Besatzung und etwa 45 Gäste, davon eine Handvoll Chirurgen und etwa acht internationale Journalisten, unter anderem aus Frankreich, den USA und Christoph Hörstel aus Deutschland, der täglich via Satellitentelefon von seinem Einsatz berichtet.

Wird heute Christoph Hörstel erschossen? Er ist an Bord von Hilfsschiff für den Jemen

Christoph Hörstel war einst Reporter beim GEZiefer. Wegen seiner Ehrlichkeit und Intelligenz wurde er vom Staatsfernsehen rausgeschmissen. Heute versucht er für die notleidende Zivilbevölkerung des Jemen mit einem Schiff Hilfsgüter zu bringen. Dagegen wehrt sich der Schurkenstaat USA mittels Kriegsschiffen.

Das gelbe Forum:

Was macht eigentlich Christoph Hörstel gerade?

Er befindet sich auf einem Rettungsschiff in Richtung Jemen namens “Iran Shahed” – “Iranischer Augenzeuge” mit Hilfsgütern.
1200 Tonnen Reis, […]

 

Medizin aus dem Mittelalter wirkt besser als moderne Drogen, tötet antibiotikaresistente Superbakterien

Moderne Antibiotika immer wirkungsloser
Immer mehr Bakterien sind resistent

Ein Rezept, das 1000 Jahre alt ist,  wurde befolgt um das Medikament herzustellen, das schon im Mittelalter eingesetzt wurde. Im modernen Versuch erwies das mittelalterliche Medikament sich als wirksamer als die modernen Antibiotika. Das Medikament aus dem Mittelalter tötete Keime die resistent sind gegen moderne Antibiotika. Dieser mittelalterliche Bazillenkiller besteht aus Zwiebeln, Knoblauch, Wein und Teilen vom Kuhmagen.

Sciencealert:

1,000-year-old onion and garlic remedy kills antibiotic-resistant bugs

The simple salve is more effective than modern antibiotics.

A 1,000-year-old Anglo-Saxon ‘eye salve’ made from onion, garlic, wine and part of a cow’s stomach has been shown to wipe out 90 percent of antibiotic-resistant Staphylococcus aureus, otherwise known as MRSA. And it works better than modern antibiotics in both lab and mouse models.

The 9th Century ‘eye salve’ recipe was originally found in Bald’s Leechbook – an old English manuscript held by the British Library.

[…]

Der eben verlinkte Artikel enthält auch die Anleitung zur Herstellung dieses mittelaterlichen Gebräus.

Sciencealert:

[…]

Keen to try the Bald’s eye salve? You can make your own topical treatment by following the recipe, kindly translated by the BBC, below. […]

 

The AncientBiotics Project

Natürlich funktioniert das Rezept aus dem Mittelalter: Hexensalbe funktioniert ja auch wie man am Beispiel der Alice Schwarzgeld sehen kann. Daß Flugsalbe wirkt sehen wir am düsteren Schauspiel das Angela M. bietet.

BBC:

1,000-year-old onion and garlic eye remedy kills MRSA

A 1,000-year-old treatment for eye infections could hold the key to killing antibiotic-resistant superbugs, experts have said.

Scientists recreated a 9th Century Anglo-Saxon remedy using onion, garlic and part of a cow’s stomach.

They were „astonished“ to find it almost completely wiped out methicillin-resistant staphylococcus aureus, otherwise known as MRSA.

Deutscher Großbäcker pleite – Er existierte seit 80 Jahren und ist jetzt unter Merkel-Regime und Grünen-Herrschaft zahlungsunfähig

Deutscher Großbäcker vergriecht
Großbäcker macht es  mit 80 Jahren auf griechisch

Müssen Stuttgarter jetzt hungern? Kein Wunder unter der Diktatur der Grünspinner. Dem Zweifrontenangriff durch das Merkel-Regime aus Berlin und den Grünspinnern in Stuttgart war der Großbäcker nicht gewachsen, sowas haut den dicksten Neger um.

@Stuttgarter: Eßt Kuchen wenn Ihr kein Brot mehr habt. (Hättet Ihr eben anders gewählt.)

Proplanta:

Stuttgarter Großbäcker Max Lang ist zahlungsunfähig

Stuttgart – Die Stuttgarter Bäckereikette Max Lang ist 80 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig.