Die Hetze gegen Rußland wird immer lächerlicher und dümmer

Anderweltonline:

Wir können mit absoluter Sicherheit sagen, dass Russland mutmaßlich einen Cyberangriff gestartet hat

So wie die leicht humoristisch überspitzte Überschrift, lauten alle Vorwürfe gegenüber Russland in ihrer Essenz. Die westliche Dominanzklasse agiert im Panikmodus. Nachdem Skripal und Giftgas nicht mehr verfangen, der feige Angriff auf Syrien wirkungslos verpufft ist, wird wieder die alte Mär von russischen Cyberangriffen aus der Schublade gezogen. Wie immer, bleiben Beweise aus und die Historie wird verdreht dargestellt.

Die USA haben eine belegbare Historie an Cyberattacken

Wir werden nach allen Regeln der Kunst für blöd verkauft

Die Wiederholung von Lügen hat Methode

Advertisements

Verängstigter General sieht den Dritten Weltkrieg kommen

Gewisse Kreise tun heute alles um den WW III herbeizuzwingen und sie hätten ihn schon wenn Putin nicht so exorbitant belastbar wäre.

Der General hat Angst um seine Kinder und Enkel. Die meisten Deutschen sind viel zu verblödet als daß sie erkennen würden daß sie von der Ostküste dazu ausbaldowert sind  im WW III mit als erstes zu verrecken.

Express:

World War 3 IMMINENT! Scared ex-Soviet general warns NUCLEAR war is INEVITABLE

A SCARED former Russian army general issued a harrowing warning that a nuclear war is “inevitable” and it is an “illusion” if leaders feel they can control a military conflict between the US and Russia.

Leser Lule Lässig kommentiert:

Das tröstliche am WW III ist daß dann sowohl der Schurkenstaat USA verschwunden ist als auch ein anderer Staat, dafür stirbt man doch gern.

Astrologin und Leserin Leserin Hypathia will trösten:

Atlantis ging unter, Lemuria kratzte ab und was macht es dem Kosmos aus wenn der Erdball unbewohnbar atomar zerstört wurde? Nichts!

Der Mitbegründer der transpersonalen Psychologie Stansilav Grof behauptet wir Menschen hätten Seelen die sich auf einem Diesseitstrip befänden und er – nebenbei bemerkt ist er Anhänger der Astrologie – schwört daß die alte arische Lehre des tat tvam asi sowie des sat chit ananada zutreffend sei für jede (scheinbar) einzelne Seele, die sich wie es schon die guten alten Eleaten vor 2500 Jahren lehrten (die es selbstverständlich von Indien hatten, denn schon die alten Griechen waren verlogen, frech, faul, betrügerisch und korrupt und stahlen alles von den alten Zivilisationen Indien, Babylon und Ägypten) abarbeitet am ewigen Kreislauf der Reinkarnationen.
Ab und zu wird dieser Kreislauf gewürzt. Wann dies geschieht ist immer abhängig davon daß die Erde in einer gewissen Position zum galaktischen Zentrum steht. Dennoch tun mir natürlich alle die leid die Kinder, Enkelkinder und vielleicht sogar Urenkel haben. In ihrem Unverstand kriegen die meisten Deutschen nicht mit was ihnen blüht.

Wieviel kann Putin noch verkraften?

Michael Winker fragt im Tageskommentar:

Die über Krieg und Frieden entscheidende Frage ist, wieviel kann Putin noch verkraften? Nicht nur die Machthaber im Westen haben eine Presse und ein Parlament im Nacken, sondern auch der russische Präsident. Er ist der einzige Politiker im Syrien-Konflikt, der die Beherrschung nicht verloren hat, sondern klug und gelassen reagiert. Putin erhält derzeit den Weltfrieden, den die Kriegstreiber im Westen mutwillig gefährden. Doch selbst Putin kann sich nicht unbegrenzt vom Westen an der Nase herumführen lassen. Noch ist die Meinung in Rußland zurückhaltend und friedlich gestimmt. Hätten sie dort eine Hetzpresse wie beispielsweise in Merkeldeutschland, hätte der Dritte Weltkrieg bereits begonnen.

Deutschland ist das Land, das zerbombt werden wird, erkennt Sigmar Gabriel, ehemaliger deutscher Aussenminister

Zeit-Fragen:

Deutschland ist das Land, in dem der Konflikt militärisch ausgetragen würde

von Sigmar Gabriel, ehemaliger deutscher Aussenminister

Ich rate uns als Deutsche und Europäer aber, sich in der Debatte nicht hineintreiben zu lassen in eine immer schriller werdende öffentliche Diskussion. Es gibt in unserem Rechtsstaat eine relativ einfache, aber wirksame Methode, Rechtsstreitigkeiten zu überprüfen. Und die lautet: Jemand ist so lange unschuldig, bis ein Gericht das Gegenteil bewiesen hat.  … Der Lösungsweg kann nur sein, dass wir die internationalen Gremien damit beauftragen, diesen Fall zu untersuchen und uns dann die Belege vorzulegen, die entweder für die eine oder andere Beurteilung dieses mörderischen Falls herangezogen werden können.

Quelle: Rede anlässlich der Festveranstaltung des Deutsch-Russischen Forums e. V. «25 Jahre Deutsch-Russisches Forum e. V.» am 15. März 2018 im Berliner Hotel Adlon (Auszug)

U.S. Intelligence Officials Who Warned About False WMD Claims Before Iraq War Are Now Warning About Baseless Syrian Chemical Weapons Claims

Zero Hedge:

US-Geheimdienstler, die vor dem Irak-Krieg vor den Lügen über angebliche Massenvernichtungswaffen Husseins warnten, warnen jetzt vor den unbegründeten Behauptungen über angebliche Chemiewaffen Syriens

U.S. Intelligence Officials Who Warned About False WMD Claims Before Iraq War Are Now Warning About Baseless Syrian Chemical Weapons Claims

„Es gab keinen Giftgasangriff“ – Russische Armee stellt Beweise vor: VIDEO

Sputnik:

„Es gab keinen Giftgasangriff“ – Russische Armee stellt Beweise vor: VIDEO

Wenige Tage nach der angeblichen Giftgas-Attacke in Duma bei Damaskus, die die USA als Anlass für militärische Intervention nutzen wollen, stellt das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vor, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist.