Annegret Kramp-Karrenbauer will deutschen Kriegskurs verschärfen

Zeit-Fragen:

Annegret Kramp-Karrenbauer will deutschen Kriegskurs forcieren

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) …  tut dies  …  mit Aufrüstungsparolen und mit dem Versuch, die Kriegsbereitschaft der deutschen Armee, der Bundeswehr, zu erhöhen und ihre Einsatzbereiche zu erweitern.

«Das Spektrum militärischer Mittel wenn nötig ausschöpfen» …

THW (Technisches Hilfswerk) bereitet sich gezielt auf Krieg in Deutschland vor während wir abgelenkt werden mit Klimagefasel

WAZ:

https://www.waz.de/staedte/hattingen/krieg-ist-nicht-mehr-ausgeschlossen-thw-stellt-sich-neu-auf-id227238625.html

Das Technische Hilfswerk richtet sich erstmals nach Ende des Kalten Krieges wieder auf Krieg in Europa ein.  …

Vorbereitung für Cyberangriffe, Krieg und Terrorismus

Wenn der Blackout durch das offenkundige Versagen der zuständigen Stellen eingetreten ist werden die Kriminelloiden des Merkelmobs versuchen sich mit „Hackerangriffen“ herauszureden. Die Wahrheit aber ist daß die Versorgungssicherheit mit Strom in Deutschland systematisch sabotiert wird und zwar vom Merkelmob. Der Idiotenstrom aus Wind und Sonne ist Zitterstrom und Zappelstrom, er ist in keiner Weise  vorhersehbar, er ist unzuverlässig und fehlt gerade dann wenn er am nötigsten wäre.

Das große Chemiewerk Wacker erwägt des unzuverlässigen und total überteuerten Stromes wegen in die USA auszuwandern. Wacker hat rund 9500 Arbeitsplätze in Bayern.