EU mordet Mittelstand

Es steht sogar im Bolschewistenblatt Neue Zürcher Zeitung.
Saugeil sind dort die konkreten Fallbeispiele, die unterhalb des verlinkten Berichts stehen: In diesen Fallbeispielen schildern Inhaber total überflüssiger Professionen wie jämmerlich es ihnen geht. Beispielsweise gesteht ein 42.jähriger Rechtsverdreher (der der Stellenbeschreibung nach wohl für die Mafia tätig ist) daß er in einem Wohnklo vegetiert.

Man sieht an diesem italienischen Bericht wieder einmal das Degenerationsphänomen. Offensichtlich sind heutige Italiener aus völlig anderem Material gemacht als diejenigen die zur Zeit Marius und Sullas sowie  Caesars und Pompeius und Antonius und Augustus  Italien und Rom bewohnten.
Neue Zürcher Zeitung:

Vor dem Kollaps

Italiens Mittelstand verarmt

Den meisten Italienern geht es heute deutlich schlechter als vor zehn Jahren. Auch wer studiert hat und hart arbeitet, kommt kaum mehr über die Runden. …

… wird das System kollabieren.

EUSSR-Flag

Draghi gräbt uns die Grube immer noch tiefer

Der ehemalige Goldman-Sachs-Tunichtgut Draghi sorgt dafür daß unsere Fallhöhe mit jedem Monat größer wird. Der uns bevorstehende Absturz ist sicher und er wird exorbitant sein.

(Ein gewöhnlich extrem gut unterrichteter Insider berichtete uns aus dem realen Leben vieler Deutscher. Wir prüfen momentan den Wahrheitsgehalt dieser Berichte. Bisher hat dieser Gewährsmann uns noch niemals Falsches mitgeteilt. Wenn seine neuen Berichte wahr sind dann ist es uns vollkommen egal was den Deutschen passieren wird, die sich so verhalten wie er behauptet daß sie es tun, wenn zu einem Zeitpunkt der sehr viel näher ist als viele denken das passiert was mit mathematischer Sicherheit geschehen wird.)

Vera Lengsfeld:

König Draghi der Gnädige. Portugal und die EZB – eine gefährliche Symbiose

EU ist europas Untergang
EU ist Europas Untergang.

Sogar Mainstream erkennt und schreibt: EU ist im Eimer

Die EU  hat so fertisch wie die Gesichter ihrer Leitfiguren.
Was soll man halten von Leuten die so aussehen wie der Lügner Juncker oder der Ödinger?
Wer wahnsinnig werden will der braucht nur über die Tatsache zu meditieren daß’eine Gestalt wie der Ödinger Ödünger monatlich mindestens 25000 € einschiebt

(BBC: Former EU Commissioners still paid years after leaving)

und auf unsere Kosten einen Rentenanspruch bekommt für den der normale deutsche Arbeitnehmer mehr 500 Jahre arbeiten müsste.
Clevere Schüler erkennen an dieser Figur, die manche Ödung nennen,  wie unwichtig in diesem sterbendem System finanziell gesehen Wissen, Können, Bildung sind und sie fragen sich: „Wozu lernen wenn’s auch anders geht?“. Hellere Steißtrommler (Lehrer) erkennen an dieser Figur, die nur stellvertretend für andere ist, wie sinnlos ihr Studium war und wie absurd in diesem dem Untergang geweihten System jede Lehrbemühung ihrerseits ist.

Die Welt:

Krise in Europa

Diese EU hat ausgedient

FUCK the EU!

Deutschland raus aus der EUSSR!

EUSSR-Flag
EU ist Europas Untergang.

Helsinki Times:

European Commissioner earns twice as much as Finnish President

 

EU hat 14 Vizepräsidenten von denen JEDER monatlich GRUNDGEHALT VON 12.840 € EINSTECKT

Krone:

EU- Parlament: Wozu sind 14 Vizepräsidenten nötig?

Nach der Marathon- Wahl des neuen EU- Parlamentspräsidenten Antonio Tajani am Dienstag ist am Mittwoch die Wahl der nicht weniger als 14 (!) Vizepräsidenten auf dem Programm gestanden. … Die Vizepräsidenten … kommen auf einen monatlichen Mindestbezug in der Höhe von 12.804 Euro …  Dazu kommen noch Vergütungen wie etwa für Reisekosten sowie 306 Euro Tagegeld zur Deckung der Ausgaben an Sitzungstagen …

EU ist Europas Untergang
EU ist Europas Untergang

Beatrix von Storch, AfD, verabschiedet Martin Schulz

Beatrix von Storch AfD Abschiedsgruss an Martin Schulz. Brexit-Grund.

PI:

Beatrix von Storch verabschiedet Martin Schulz

Martin Schulz … Der Buchhändler aus Würselen habe wie kein anderer perfekt verkörpert, was in der EU schief läuft. Den Menschen die Bürgerferne der EU vor Augen zu führen war kaum jemand so hilfreich wie Martin Schulz. Sein Wechsel in die deutsche Politik sei für die AfD im Wahljahr ein besonderes Geschenk, so von Storch.

EUSSR-Flag