Update: Minister Maas flieht, Video (Das Volk skandiert „Hau ab! Wir sind das Volk!“)

Der deutsche Kanzler Bismarck ging zu Fuß  und ohne Leibwächter zu seiner Arbeitsstelle in Berlin. Im Urlaub in Bad Kissingen fuhr er ohne Leibwächter in der offenen Kutsche.
Bundeskanzler Dr. Adenauer zeigte sich als Fußgänger oder im offenen Auto dem Volk, ohne Bodyguards.
Bundesjustizmini Maas läßt sich von Horden Leibwächtern bewachen und sitzt im gepanzertem Auto.

Maas flüchtet

 

Bundesjustizminister Heiko Maas flüchtet aus Zwickau – Das Pack schlägt zurück

Auf einem der Plakate soll gestanden haben:

Edathy, Beck und der ganze Stasi-Dreck –
2017 seid ihr weg.

merkelmussweg

Siehe:

Patriotenschau: „1. Mai Zwickau, Volk verjagt Heiko Maas“ (Acht Minuten)

Umfang der Kölner Asylantenkriminalität am Kölner Neujahr war Polizei schon am 1. Januar bekannt, dennoch log sie den deutschen Bürgern die Hucke voll

Focus:

Interne Mails belegen: Kölner Polizei war Brisanz der Silvester-Übergriffe schon am 1. Januar klar

Die politische Brisanz der sexuellen Massenübergriffe in der Silvesternacht war der Polizei Köln schon am Mittag des Neujahrstages bekannt. Die Behörde verzichtete wegen des „sensiblen Themas rund um die Flüchtlings-Thematik“ an jenem Tag auf eine Pressemitteilung

Kölner Stadtanzeiger:

Sexuelle Übergriffe
Geheime Dokumente belegen Behörden-Versagen in der Silvesternacht

Maulheld Seehofer entpuppt sich als Bettvorleger

Sein Land hat den Löwen als Wappentier, Seehofer  liebt es zu drohen wie eine sich mausig machende fiepende Ratte und landet dann immer wieder als Bettvorleger. Ja so sans, die Bayern heute?

Zuerst!:

Seehofer gibt erneut nach: Keine Verfassungsklage gegen Asylpolitik

München. Horst Seehofer, der bayerische CSU-Ministerpräsident, will auf eine Verfassungsklage gegen die Asylpolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verzichten.