Diakonie versteckt Umfrageergebnis: Mehrheit lehnt weitere Flüchtlingsaufnahme ab

Kirche im sozialen Größenwahn

Diakonie versteckt Umfrageergebnis: Mehrheit lehnt weitere Flüchtlingsaufnahme ab

Der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche stört sich an dem Ergebnis einer eigenen Umfrage: Eine große Mehrheit ist gegen die Aufnahme weiterer Migranten. Die Reaktion des Diakonie-Präsidenten Ulrich Lilie offenbart puren Größenwahn.

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/knauss-kontert/mehrheit-gegen-weitere-fluechtlingsaufnahme/

Warnung vor FFP2-Masken: Erstickungstod droht weil „Widerstand des Filtermaterials zu hoch“

Warnung vor FFP2-Masken: Bei einem Fabrikat droht der Erstickungstod

„Widerstand des Filtermaterials zu hoch“

… Das europäische Schnellwarnsystem „Rapex“ und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin warnen aktuell vor insgesamt fünf verschiedenen FFP2/KN95-Masken unterschiedlicher Hersteller. Bei einem Produkt droht laut „Rapex“-Warnmeldung sogar Erstickungsgefahr.

https://reitschuster.de/post/warnung-vor-ffp2-masken-bei-einem-fabrikat-droht-der-erstickungstod/

Die Deutschen sind weit davon entfernt ihre Lage zu erkennen, ein Teil hat ein leichtes Ahnen

39 Prozent der deutschen Verbraucher haben wegen Corona weniger Einkommen — jeder Dritte fürchtet sich vor allem vor diesen Kosten

… fast jeder dritte Verbraucher befürchtet, bestimmte Rechnungen in den kommenden Monaten nicht mehr bezahlen zu können, etwa Strom- oder Mietkosten.

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/39-prozent-der-deutschen-verbraucher-haben-wegen-corona-weniger-einkommen-jeder-dritte-fuerchtet-sich-vor-allem-vor-diesen-kosten-a/

Die meisten Deutschen haben keinen Schimmer was & wer ihrer harrt!

Die wenigen, die ein leichtes Ahnen haben, sehen nicht deutlich wer es ist der sie bald besucht.
In seiner unendlichen Güte gibt ein Blogredaktionsmitglied einen Hinweis.
Wir, immer eingedenk unserer Verantwortung für Kinder, Altbabys – das sind bekanntlich alle unter 40 Lebensjahren – Witwen & Waisen, zeigen diesen Hinweis absichtlich so undeutlich wie die wenigen klarerblickenden Deutschen das sehen was ihnen blüht:

Nur für Wissende! Noch verhüllt er sein Antlitz und seine Konturen. Noch will er daß man ihn höchstens erahnen kann. Doch den Wissenden ist’s genug. Sapienti sat.

Wer knipst den Globalrambazamba an? Türkei, Brasilien, Indien, Südafrika oder Mexiko?

Dunkle Wolken am Horizont

In den Schwellenländern bahnt sich eine Schuldenkrise an, die auf uns überschwappen könnte.

… Lockdowns, hohe Fremdwährungsschulden und stark steigende Lebensmittelpreise bei gesunkener Wirtschaftskraft sind ein toxischer Cocktail für einige Schwellenländer. In Form eines Dominoeffekts könnten sich Liquiditätsengpässe ausbreiten. Daraus könnte eine weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise hervorgehen. Ihre Wucht würde die der Finanzkrise 2008/2009 um ein Vielfaches übertreffen.

Top-Ökonom: Bunzregierung unterschätzt Insolvenzrisiken durch Corona-Krise

Top-Ökonom: Bundesregierung unterschätzt Insolvenzrisiken durch Corona-Krise

Der Ökonom Marcel Fratzscher sagt, dass die Finanzhilfen für Unternehmen nicht ewig aufrechterhalten werden. Die Frage sei nicht ob, sondern lediglich wann und wie stark ein Anstieg der Unternehmensinsolvenzen in den kommenden zwei Jahren sein werde.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/512624/Top-OEkonom-Bundesregierung-unterschaetzt-Insolvenzrisiken-durch-Corona-Krise?src=live