„Warum wir wegen der Hessenwahl Strafanzeige erstattet haben“

Vera Lengsfeld:

Warum wir wegen der Hessenwahl Strafanzeige erstattet haben

Veröffentlicht am
Von Ramin Peymani und Joachim Steinhöfel auf achgut

Eine Anfrage bei der Frankfurter Staatsanwaltschaft vom 13.11.2018 hat ergeben, dass bis zu diesem Zeitpunkt wegen der in den Medien umfangreich berichteten zahlreichen Vorfälle in Zusammenhang mit der Landtagswahl in Hessen 2018 noch keine Strafanzeige und kein Strafantrag gestellt wurde. Daher haben wir, der für die FDP im Kreistag des Main-Taunus-Kreises wirkende Ramin Peymani und der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel, heute Strafanzeige wegen Wahlfälschung bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt erstattet. Und zwar sowohl gegen Unbekannt wie gegen die namentlich verantwortlichen Wahlleiter.

„Warum wir wegen der Hessenwahl Strafanzeige erstattet haben“ weiterlesen

Leser E.L. Henker verspricht:

Bald haben wir wieder Monarchie als Staatsform. Ihr werdet jetzt vielleicht denken daß ich spinne aber der erste Katakysmus – Wirtschaft – ist am Horizont schon sichtbar und wenig später folgt die Ansage des Irlmaier und kurz darauf  haben wir eine andere Staatsform, nämlich Monarchie. Noch leben wir in der Entartungsform der Demokratie, die schon in der Antike Platon und Polybios beschrieben: Wir haben die Herrschaft der Entarteten, der Minderwertigen, des Abschaums und Pöbels, wir haben die Ochlokratie. („Ochlos“, altgriechisch = der Abschaum.)

Eine der ersten Taten des neuen Kaisers wird sein das gute alte Strafrecht aus dem 13. Jahrhundert wieder einzuführen, nämlich den ob seiner Milde gerühmten mittelalterlichen Sachsenspiegel.

Zur Erleichterung und Beschleunigung der Rechtspflege erlaubt der neue Kaiser auch wieder die Gerichtsbarkeit der Feme. Bei ihr beginnt jeder Prozeß mit der Abenddämmerung, wird  in der unmittelbar folgenden  Nacht beendet und sein Urteil wird noch vor Morgengrauen an der Gerichtseiche vollstreckt.
Natürlich werden vor jedem Rathaus Eichen gepflanzt.

Siehe:

WAHLFÄLSCHUNG Hessen: Verfassungsrichter zweifelt Rechtmäßigkeit der Wahl an

NASA: Neue Eiszeit kommt (und wird Klimaspinnern den Anus aka ‚das Arschloch‘ einfrieren)

MMNews:

NASA warnt vor Eiszeit

16. November 2018

Weniger Sonnenaktivität und Sonnenflecken: NASA prognostiziert, dass wir auf eine „Mini-Eiszeit“ zusteuern. Diese könnte plötzlich hereinbrechen und über fünfzig Jahre lang anhalten.

Dass Klimawandel was mit der Sonne und dem Lauf der Gestirne zu tun hat, dazu reicht der DurchschnittsIQ der Grünen offensichtlich nicht aus. Doch jetzt kommt die NASA mit erstaunlichen Erkenntnissen: Es droht eine „Mini-Eiszeit“. Diese könnte plötzlich hereinbrechen und über fünfzig Jahre lang anhalten. Der Grund: Weniger Sonnenaktivität und Sonnenflecken.

ScienceCasts: Solar Minimum is Coming

Asylneger vergewaltigt Greisin und haut der alten Frau immer wieder Stein auf Kopf

Sputnik:

Flüchtlingsproblem in Italien: Exhibitionismus und Vergewaltigung einer Rentnerin

In der Stadt Ortona an der Ostküste Mittelitaliens ist ein 20-jähriger Flüchtling aus Somalia wegen mutmaßlicher Vergewaltigung einer 68-jährigen Frau verhaftet worden. Darüber berichtet die Tageszeitung „La Voce del Trentino“.

Laut Polizeiangaben griff der junge Mann die Rentnerin an, als diese sich an einem Stadtstrand sonnte, schlug ihr mehrmals mit einem Stein auf den Kopf und vergewaltigte sie anschließend.

EU vergiftet uns nicht nur mit Glyphosat sondern auch mit Chlorpyrifos, das Gehirne schädigt

BR24:

Es ist ein Bestseller, eines der in der Landwirtschaft am häufigsten eingesetzten Pestizide: Chlorpyrifos. Der Wirkstoff für Pflanzenschutzmittel tötet Läuse, Fruchtfliegen und andere Schädlinge und wird beim Getreide- und Obstanbau eingesetzt. Seit Jahren steht Chlorpyrifos im Verdacht, die Gehirnentwicklung beim Menschen, insbesondere bei Ungeborenen im Mutterleib, zu schädigen. Die Folgen können zum Beispiel Aufmerksamkeitsstörungen oder verminderte Intelligenz sein.

„Es ist schockierend, herauszufinden, dass eine Studie, die Teil des Zulassungsantrags war, fehlerhaft ist, und dass die Behörden das nicht bemerkt und diese akzeptiert haben. Mein Vertrauen in das Zulassungssystem, das eigentlich vor giftigen Stoffen schützen soll, ist zutiefst erschüttert.“ Professor Philippe Grandjean, Universtät Harvard

EU ist Europas Untergang
EU ist Europas Untergang

WAHLFÄLSCHUNG Hessen: Verfassungsrichter zweifelt Rechtmäßigkeit der Wahl an

MMNews:

Hessen: Verfassungsrichter zweifelt Rechtmäßigkeit der Wahl an

16.11.1914: Zwölf Federal Reserve-Banken nehmen Tätigkeit auf – Update: Horoskop enthüllt daß die FED eine große Lüge ist

Gegenfrage:


16.11.1914: Zwölf Federal Reserve-Banken nehmen Tätigkeit auf

Nur sieben Monate nach Auswahl der Standorte nahmen die zwölf regionalen Zweigstellen des Federal Reserve Boards ihre Arbeit auf. Es herrschte große Eile, unter anderem aufgrund des Ersten Weltkriegs, der… Weiterlesen

Große Eile wegen Kriegsbeginn in Europa

Ähnliches Foto

Präsident Woodrow Wilson unterzeichnete am 23. Dezember 1913 um 18.02 den Federal Reserve Act. Damit trat das Gesetz, das die FED ermöglichte, in Kraft. Beachten Sie das Datum. Die meisten Abgeordneten waren schon im Weihnachtsurlaub, als das Gesetz in den Abgeordnetenkammern beschlossen wurde.

Es folgt ein Beitrag von 2010:

The Horoscope of the Federal Reserve

The Horoscope of the Federal Reserve

By Bill Meridian

Das folgende astrologische Kurzgutachten zur FED schrieb ich am 20. Januar 2008:

 

The Horoscope of the Federal Reserve

Verfasst am: So Jan 20, 2008 23:46

FED Beginn der Tätigkeit Horoskop


Hier eine Kopie der Diagnose des auf den Beginn der Tätigkeit der Fed bezogenen Horoskops:
So, es beginnt mich zu interessieren.
Beginn der Tätigkeit der Fed (US Notenbank Federal Reserve System):
Federal Reserve Operations begin 11/16/19149:00 amEST NYC73 W 5740 N 45.Als Quelle wird Bill Meridian angegeben. Er managte supererfolgreich 10 Jahre lang einen Fonds in Abu Dhabi. Also kann die Zeitangabe als verläßlich gelten.Ich hoffe aber dass sie es nicht ist.
Was mit diesen Daten herauskommt ist extrem unschön.
Bei 360° Betrachtung sieht es so aus:………………Zuerst ganz kurz klassich gedeutet und danach kurz mit der Astrologie Hamburger Schule (Uranian System).Klassisch:
Herrscher des Aszendenten ist Glücksplanet Jupiter im Geldhaus
=> es geht um Geld.
Jupiter wird beherrscht von Saturn in 7 in Krebs.
=> es geht darum andere, das Volk, in Linie zu bringen, bzw. das Geld in Linie zu bringen.
Saturn steht in Eckhaus und somit von der Kraft zu handeln her stark
=> großer Einfluß auf das Volk.
Herrscher von Saturn, der in seinem Exil steht und somit vom Wesen her deformiert ist, in Konj. mit Merkur in Skorpion, Herrscher der beiden in 12 in Schütze
=> der Einfluß wird im Geheimen, indirekt ausgeübt und sprachlich, durch Reden verbrämt, der Einfluss bezieht sich auf Mehrung/Sicherung des eigenen Vermögens.
Herrsche des MC in 12 in Schütze
=> Vermehrung und Sicherung des eigenen Geldes durch verborgene Einflußnahme.
Glückspunkt in 12 in Schütze
=> Glücksgefühl bei und durch Vermehrung und Sicherung des eigenen Geldes.Pluto ist nicht klassisch. Dennoch nehmen wir ihn: Pluto in Konjunktion mit Saturn in 7
=> der Einfluß auf die anderen ist gewaltig, ist gesetzgeberisch

Soweit in aller Kürze das Klassische, was wir längst nicht ausgeschöpft haben. Bisher klingt es garnicht so schlecht. Mit „eigen“, sagt man uns, ist der US Dollar gemeint.

Betrachten wir das Radix mit der UA (Uranian Astrology),  so erhalten wir für den Geburts-MC bei einem Orbis von 1°04′ folgendes:
Achse
MCr
(Orb. 01°04′)
—-
Insgesamt fallen auf diese Achse 15 Faktoren.

: AP/MC 021°47′ (T16) ++—— -000°42′
NE/PO 044°53′ (TCool +++++— -000°06′
* MC 000°00′ (T1) +++++++- -000°00′
UR/NE 157°30′ (T16) +++++++- 000°00′
: MO/NE 022°36′ (T16) +++++— 000°06′
ME/NE 023°03′ (T16) ++—— 000°33′
NE/CU 068°05′ (T16) ++—— 000°35′
: SO/KM 090°41′ (T4) ++—— 000°41′
VE/AD 113°12′ (T16) ++—— 000°42′
NE/HA 135°49′ (TCool ++—— 000°49′
VE/JU 090°53′ (T4) ++—— 000°53′
* AS 068°24′ (T16) ++—— 000°54′
: SO/AP 000°58′ (T1) ++—— 000°58′
: SO/KN 091°01′ (T4) ++—— 001°01′

Übersetzt für einen Menschen hieße das: „Ich stehe machtvoll in der Öffentlichkeit. Mein Daseinszweck ist zu täuschen, ich verneble meine Umwelt und das Volk.“ Man beachte meine diplomatische Formulierung: „vernebeln“.
Neptun steht hier dermaßen stark, dass man sagen muss: das Tricksen, Täuschen, Vernebeln – um keine deutlicheren Worte zu gebrauchen – ist hier eingebaut. Diese Entität, wenn es ein Mensch wäre, ist nicht das als was er der Öffentlichkeit erscheinen will und erscheint.

Gegenwärtig und künftig aber gerät er in immer schwereres Fahrwasser.
Um Nägel mit Köpfen zu machen sollte ich mich dem Radix, dem Horoskop, des Dollar widmen.
****nachträgliche Einfügung: hier ist es:
http://praktischeastrologie.siteboard.de/praktischeastrologie-about383.html
****Ende der Einfügung

Hier die sensitiven Punkte die bei einem Orb von 1°04′ auf den M fallen, da sind ein paar enorme Brummer dabei.
Sensitive Punkte:

MA+HA-AD 043°58′ T8 ++—— -001°01′
PL+CU-KR 000°58′ T1 ++—— -000°58′
SO+NE-KR 134°02′ T8 ++—— -000°57′
MO+ME-KN 089°03′ T4 ++—— -000°56′
MA+NE-HA 179°03′ T2 ++—— -000°56′

Im Posting vorher nahmen wir als Berechnungsgrundlage die Unterschrift des Präsidenten unter das Gesetz und hatten als Ergebnis: große Lüge.
Hier, in diesem Posting, nahmen wir das erste offizielle Tätigwerden der Organisation und erhalten auf anderen Wegen das gleiche Ergebnis, das ist analog wie sich Zeugungshoroskop und Geburtshoroskop verhalten.
John F. Kennedy wollte bekanntlich die Macht der Fed beschneiden, seine Ermordung kam dazwischen.
_______________

Migrationspakt der Eliten (JF-TV Reportage) und „Was Europa bevorsteht“ (Eva Herman)

Migrationspakt der Eliten (JF-TV Reportage)

Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration – zu deutsch: Globaler Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration – so heißt der Pakt, den die Vereinten Nationen am 10. und 11. Dezember 2018 feierlich schließen wollen. Lange wurde das Thema hierzulande kaum diskutiert, doch alternativen Medien und die Alternative für Deutschland brachten den Pakt auf die Agenda. Die Diskussion, die nun um das Abkommen entbrannt ist, polarisiert so wie viele Debatten über Migration, Asyl und Einwanderung in diesem Land: Unverbindlich sei der Pakt, rein symbolisch oder gar gut im Sinne Deutschlands, sagen die einen. Ein verhängnisvoller Schritt in Richtung einer dauerhaften Massenzuwanderung aus den Armenhäusern der Welt – behaupten die anderen. Was stimmt? Eine JF-TV Reportage über den Migrationspakt der Eliten.
Dazu Eva Herman:

 

Was Europa bevorsteht

Was Europa bevorsteht Eine Studie für die EU aus dem Jahr 2009 zum Thema Umsiedlungspolitik für Migranten sorgt für Aufregung. Diese war unter Mitarbeit von durch die EU beauftragte Beratungsunternehmen wie z.B. Eurasylum Limited erstellt worden, im Rahmen eines Dienstleistungsvertrag des Europäischen Flüchtlingsfonds für die EU. Falls dieses Papier je umgesetzt wird, so wird von dem heutigen Europa nichts mehr übrig bleiben. Die Journalistin Eva Herman stellt in diesem Zusammenhang die Frage: Brauchte man den Globalen Pakt für Migration der Vereinten Nationen erst als Eisbrecher, welcher im Dezember 2018 im marokkanischen Marrakesch unterschrieben werden soll, um die Ziele dieses EU-Papiers aus 2009 durchzusetzen? In dem Papier hatte man vorgerechnet, wie viele Migranten die einzelnen EU-Länder angeblich noch vertragen. Auf S. 112 wird berechnet, wie viele zusätzliche Einwohner jedes europäische Land verkraften würde. Für Deutschland (derzeit 82,5 Millionen Menschen) sieht man zum Beispiel eine Zuwanderung weiterer 192 Millionen Migranten vor, um auf die Zahl von 274 Millionen! Einwohnern zu kommen. Auch weitere EU-Länder sind betroffen, wie Eva Herman in diesem Video ausführt.