Erst bekamen Produkte Nummern – Jetzt werden Deutsche zu Nummern gemacht vom Bunztag

Jeder kennt die EAN.

Zur Sklaverei gehört natürlich daß die Sklaven registriert und nummeriert sind.

Tichys Einblick:

Schnelldurchgang im Bundestag

Der gläserne Bürger: Identifikationsnummer für jedermann kommt

Leser 978-3-16-148410-0 schreibt:

„Ausländer ohne Ausweis dürfen beliebig nach Deutschland eindringen und bekommen Vollpension geschenkt.

Deutsche mit Ausweis müssen alle Dokumente vorlegen und bekommen Identifikationsnummer aufgezwungen so wie die Milchkuh und das Mastschwein.“

Leser 978-3-16-148410-00033 schreibt:

Die Zuchtsau ud die Milchkuh tragen die Nummer im Chip am Ohr. Der Deutsche bekommt die Nummer auf dem Nanochip per Zwangsimpfung.

Ein Gedanke zu “Erst bekamen Produkte Nummern – Jetzt werden Deutsche zu Nummern gemacht vom Bunztag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.