Der WDR betreibt Volksverhetzung, er lügt und hetzt gegen ältere Frauen – UPDATE

Die Omas von heute etwa zehnjährigen Kindern sind nach 1945 geboren. Es ist unerträglich wie der Dreckssender WDR gegen ältere Frauen hetzt.
Jouwatch:

Danny-Hollek-2

Jouwatch:

WDR legt nach: Oma ist jetzt auch eine „Nazisau“

Der WDR legt jetzt noch eine weitere Schippe auf. WDR-Mitarbeiter Danny Hollek reicht es anscheinend nicht, wenn sein Arbeitgeber die Großmüttergeneration als „Umweltsau“ tituliert. Hollek findet: „Eure Oma war keine #Umweltsau. Stimmt. Sondern eine #Nazisau.“

UPDATE

WDR – wir kommen. Und wir lassen Euch ab jetzt nicht mehr schlafen!

Das Publikum geht auf die Barrikaden

Bildschuss aus dem obigen Video:

WDR

10 Gedanken zu “Der WDR betreibt Volksverhetzung, er lügt und hetzt gegen ältere Frauen – UPDATE

  1. Hws

    … War ja klar…
    +++ Oma war eine Nazisau? Hintergrundinfos zu WDR-Journalist und Antifa-Aktivist Danny Hollek! +++

    Bundesweit sorgt ein Tweet des WDR-Journalisten Danny Hollek für Empörung, der unsere Großmütter pauschal als „Nazisäue“ beleidigt. Viele Parteien und Organisationen fordern – vollkommen zurecht – die sofortige Entlassung. Was bisher noch keiner weiß: Hollek stammt ursprünglich aus Lünen und war dort in Antifastrukturen aktiv. Nach einem gewalttätigen Überfall auf einen Familienvater auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt gehörte er zu den Tatverdächtigen, gegen die zwischenzeitlich ermittelt wurde. Er betrieb den linksextremen Blog sechel.it, ehe er nach Düsseldorf verzog und dort als „Journalist“ rechte Demonstrationen begleitete. Seit vielen Jahren ist er als „dannytastisch“ bei Twitter aktiv, früher nannte er sich dort zudem „Danny Marx“. So jemand darf keine Stelle in einem angeblich neutralen Medium erhalten. Wir fordern die sofortige Entlassung des Antifaschisten Danny Hollek!

  2. Diese asoziale, dumm, verblödete und degenerierte Generation ist nur noch unerträglich. Ich wiederhole auch hier – wie auch auf meinem blog die Aussage von Christian Morgenstern:

    „Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel: Die Katastrophe“

    Sie möge bald eintreten, ich habe keine Angst davor. Ich habe hier fertisch.

  3. Mit dem Wort Oma als Nazisau könnte auch Jüdinnen gemeint sein. Ich bin gespannt wie lang das Simon-Wiesenthal Zentrum braucht diesen Mann als Antisemit zu listen. Politisch Verfolger von Adolf Hitler als Nazisau dazu stellen das ist schon eine Freschheit!!

  4. Ute Conrad

    Egal ob die Grossmütter vor 1945 geboren oder nicht, diese Aussage eines Rotzlöffels ist für alle Grossmütter eine Beleidigung ohne gleichen.
    Grossmütter geboren vor 1945 haben als „Trümmerfrauen“ Deutschland aufgebaut.
    Das Deutschland das diesem Herrn Hollek zur Zeit ein gutes Leben ermöglicht.
    Alle anderen Grossmütter sind in den 50 er geboren.
    Ich weiss nicht wieviel Frechheit sich die junge Generation noch rausholen will.
    Eine öffentliche Entschuldigung des WDR und des Herrn Hollek ist das mindeste.
    Herr Hollek ihnen wünsche ich das sie nie mehr eine Anstellung bekommen .

  5. Sawatzky

    Ich rufe zur Massenanzeige gegen den Sender und seine Vasallen wegen Beleidigung und Diskriminierung auf.
    Alle „Omas und Opas “ sollten sich weigern noch einen Cent Rundfunkgebühren zu zahlen.

  6. Samuel

    Ich rufe zur Massenanzeige gegen den Sender und seine Vasallen wegen Beleidigung und Diskriminierung auf.
    Alle „Omas und Opas “ sollten sich weigern noch einen Cent Rundfunkgebühren zu zahlen.

  7. Goodoldgermany

    Dagegen muß man sich aufs Schärfste verwahren !!! Was die Rötzlöffel nämlich nicht auf die Kette kriegen , weil sie dauerbeschallt werden mit Lügen , ist , dass diese Frauen nie etwas mit Nazis zu tun hatten sondern mit größten Mühen unter heftigsten Belastungen ihre Männer ersetzen und ihre Kinder durchbringen mussten in den Kriegswirren. Und danach hat jede Einzelne mit bloßen Händen angefangen , die Trümmer zu beseitigen . Es waren nie irgendwelche Türken , die waren noch lange nicht hier und Afrikaner schon überhaupt nicht !!!
    Schämt euch ihr Nichtwisser mit frechem Mundwerk !!! Ihr disqualifiziert euch doch nur als unverschämte Unwissende Dummschwätzer !!! Gut dass es damals noch niemanden gab wie euch. Dann wäre Deutschland gar nicht mehr aus dem Quark gekommen. Ohne Ahnung von irgendwas , nur Schwachsinn labern , hätte den fleißigen Frauen nur im Wege gestanden. Pfui Teufel was seid ihr fies. Diese Leistung dieser Frauen müsst ihr erstmal erbringen. Ist aber nicht mit zu rechnen , weil ihr nix könnt als dumm rumlabern.

    1. Ferdinand

      Eine kurze Recherche zum WDR Antifa Mitarbeiter Hollek ergibt so einiiges…

       

      Der Linksextremistische WDR Reporter Danny Hollek ist bei der Antifa bekannt unter dem Pseudonym  DannyMarx.

      Und bei der Polizei ist er auch schon längst als  „Polizistenhasser“ bekannt!  

      Damit stellt sich nun unbedingt die Frage:  

      verlangt der WDR bei der Einstellung  (von Linksextremen Antifa Mitgliedern)  denn kein  Polizeiliches Führungszeugnis?   

      Auch, weil die Polizei gegen Danny Hollek wegen tätlichen Angriffs auf einen Familienvater, auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt ermittelt hatte, müsste er einen Eintrag wegen Körperverletzung im Polizeilichen Führungszeugnis haben… 

      Schwerwiegender ist jedoch sicher sein
      Linksextremistisch /  Linksterroristisch, politisch motivierte Polizistenhasser – Eintrag!

      Demnach verlangt der WDR also gar  kein Polizeiliches Führungszeugnis bei der Einstellung von Linksextremistischen Antifa Mitgliedern!  

      Eine Beispielquelle:

                      
             https://www.rundblick-unna.de/2019/12/29/naechster-proteststurm-gegen-wdr-auf-umweltsau-folgt-nzisau                                     

                      

                            

          
      Sicherung in Web Archive

                            
           http://web.archive.org/web/20191230000324/https://www.rundblick-unna.de/2019/12/29/naechster-proteststurm-gegen-wdr-auf-umweltsau-folgt-nzisau/                           

       

  8. Carlo

    WDR Reporter Danny Hollek  ist bei der Linksextremen Antifa! 

    Der WDR Oma Nazi Beschimpfer  ist seit 10 Jahren  aktives Antifa Mitglied! 

     
    Und sowas hat dann nicht nur beim WDR, sondern generell beim Zwangs finanzierten „ÖR'“  Staatsfunk  die besten Chancen auf einen Schmarotzer -job!

              
               https://www.dortmundecho.org/2019/12/oma-eine-nazisau-wdr-skandalreporter-danny-hollek-war-teil-von-dortmunder-antifa-strukturen                                                                                        

    Sicherung der Homepage

           
         http://web.archive.org/web/20191229180206/https://www.dortmundecho.org/2019/12/oma-eine-nazisau-wdr-skandalreporter-danny-hollek-war-teil-von-dortmunder-antifa-strukturen/                          

    Im  sogenannten (illegalen) möchtegern  „Öffentlich Rechtlichen“ Funk werden auch immer öfter gezielt  FCK AFD – Aufkleber  platziert, bzw. gerne „übersehen“..

    Der Staatsfunk, fest in Links, Grün und SPD Hand (CDU ist da bedeutungslos) beschimpft inzwischen regelmäßig über 10 Millionen Deutsche Bürger, welche AFD gewählt haben! 

    (bisher, also bis vor den letzten Landtagswahlen im Osten, waren es ja nur  über 8 Mio. Deutsche, die AFD gewählt haben). 

       

  9. carlk

    Der WDR Reporter Danny Hollek  ist bei der Linksextremen Antifa! 

    Der WDR Oma Nazi Beschimpfer  ist seit 10 Jahren  aktives Antifa Mitglied! 

     
    Und sowas hat dann nicht nur beim WDR, sondern generell beim Zwangs finanzierten „ÖR'“  Staatsfunk  die besten Chancen auf einen Schmarotzer -job!

              
               https://www.dortmundecho.org/2019/12/oma-eine-nazisau-wdr-skandalreporter-danny-hollek-war-teil-von-dortmunder-antifa-strukturen                                                                                        

    Sicherung der Homepage

           
         http://web.archive.org/web/20191229180206/https://www.dortmundecho.org/2019/12/oma-eine-nazisau-wdr-skandalreporter-danny-hollek-war-teil-von-dortmunder-antifa-strukturen/                          

    Im  sogenannten (illegalen) möchtegern  „Öffentlich Rechtlichen“ Funk werden auch immer öfter gezielt  FCK AFD – Aufkleber  platziert, bzw. gerne „übersehen“..

    Der Staatsfunk, fest in Links, Grün und SPD Hand (CDU ist da bedeutungslos) beschimpft inzwischen regelmäßig über 10 Millionen Deutsche Bürger, welche AFD gewählt haben! 

    (bisher, also bis vor den letzten Landtagswahlen im Osten, waren es ja nur  über 8 Mio. Deutsche, die AFD gewählt haben). 

       

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.