An Klimaspinner und grüne Idioten:

Zitat aus „Biologie der Pflanzen“, Peter H. Raven, Ray F. Evert, Helena Curtis, Verlag de Gruyter Berlin 1988, Seite 8, Hervorhebung durch die Blogredaktion):

I.3.1 Ursprünge der Landwirtschaft

Die Gründe, welche den Menschen dazu bewogen, Ackerbau und Viehzucht zu treiben, sind weithin unbekannt. Einer der Gründe scheinen jedoch Klimaveränderungen zu sein. Die Gletscher der jüngsten Eiszeit begannen vor ca. 18 000 Jahren ihren Rückzug, er dauerte ungefähr 6 000 Jahre. Nach dem Rückzug der Gletscher machten die kalten Grasländer oder Steppen der nordeuropäischen und nordamerikanischen Ebenen Wäldern Platz.

Ein Gedanke zu “An Klimaspinner und grüne Idioten:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.