2 Gedanken zu “Sprachlos in Berlin: Nur 133 anstatt 355 Abgeordnete anwesend… Trotzdem sollte über Gesetze abgestimmt werden

  1. Der Springer

    Interessant wäre nur,welche Partei die meisten Schwänzer hat. Ein Burnout ist bei Berufspolitikern wohl unwahrscheinlich !

  2. Herakleios

    Interessant finde ich die Hintergrundsinformation zu diesem Vorfall, die uns der AfD Abgeorndete (MdB) Norbert Kleinwächter nennt: Mit dieser Maßnahme hat die AfD-Fraktion Gesetze vorerst verhindert, die für die BRD äußerst schädlich gewesen wären. Mit anderen Worten: Wir leben in einer Zeit, in der sich jeder Deutsche auf Artikel 20 Abs. 4 GG (Recht zum Widerstand) berufen kann, da die verfassungsmäßige Ordnung gem. Abs. 3 dieses Artikels spätestens seit Anfang September 2015 aufgehoben worden ist

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.