2 Gedanken zu “Andreas Unterberger: Die Lügen um die Mittelmeerschlepperei

  1. Goodoldgermany

    Sofortige Abschiebung ist der einzige gangbare Weg. Die Massen von Menschen kann Europa nicht verkraften , weil schon wenige von denen nur zu Affentheater führen. Das sind KEINE Flüchtlinge sondern Schmarotzer , die sich einbilden , dass bei uns Milch und Honig in den Straßen fliessen , wovon sie gerne schlecken wollen. Deren Bildung ist derart minderwertig , dass man die hier nicht gebrauchen kann. Deren Triebhaftigkeit so stark ausgeprägt und deren Meinung über Frauen so weltfremd , dass es hier unablässig zu gefährlichen Situationen kommt , mit ständigem Menschenschaden an uns Deutschen. Schießt sie zum Mond oder werft sie über der Wüste ab , Hauptsache die bleiben uns vom Hals.

    1. Der Springer

      Diese Menschen aus Afrika sind von ihrer Triebhaftigkeit und Bildung auf Steinzeitniveau. Selbst mit Handy und Markenklamotten ( wie sie es gern zeigen) , sind sie geistig Lichtjahre entfernt. Aus dem Grund schon werden sie immer Fremdkörper in Europa bleiben !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.