Weil diese Staaten restlos pleite sind! (Gemeint ist der faulende Unterleib der Sterbezone Eurozone)

DWN:

Umgehung der Obergrenzen

Berichte: EZB prüft, Staatsanleihen durch die Hintertür zu kaufen

Berichten zufolge sucht die EZB Wege, um künftig weitere Staatsanleihen von Eurostaaten kaufen zu können, obwohl ihre eigenen Regeln dies untersagen.