Video: Eine Flüchtlingshelferin packt aus – Update: Link zum Kanal der Filmmacherin

PI:

Grüne sprechen von „Verletzung des Schweigegelübdes“

Video: Eine Flüchtlingshelferin packt aus

Christiane Soler, die zwei Jahre lang in „Vollzeit“ als ehrenamtliche Flüchtlingshelferin tätig war, bevor sie resigniert das Handtuch warf, hat haarsträubendes zu berichten. Ihre Erlebnisse zeigen, dass die Realität noch viel übler aussieht, als alles, was an so genannten „Vorurteilen“ über die Zuwanderer in Umlauf ist.

Ausnahmen gibt es, aber zu wenige

Enthüllungsvideo offenbart unglaubliche Zustände

Folgende Links führen zum Kanal der Filmmacherin R. Sommer, die den Film herstellte.

Ehemalige Flüchtlingshelferin Christiane Soler — die Lügen der Politiker (Initiative an der Basis)

 

 

4 Gedanken zu “Video: Eine Flüchtlingshelferin packt aus – Update: Link zum Kanal der Filmmacherin

  1. Goodoldgermany

    Genau das beobachte ich seit Jahrzehnten. Lügen und Betrug von Seiten der Politiker uns Bürgern gegenüber und Lug und Trug der Fremden unserem Land gegenüber. Es findet eine totale Ausplünderung statt. Man höre sich an was diese Dame zu sagen hat . Dann hört man auch was für elende Kreaturen bei den Grünen zu finden sind. Ich hoffe , dass viel mehr Menschen an die Öffentlichkeit gehen , damit das Ausmaß der politischen Verbrechen endlich sichtbar wird Hört es euch an und ihr fallt von den Stühlen. Das was hier im Land abgeht , kann nur von Geisteskranken gesteuert sein. Kein normaler Mensch würde das jemals mitmachen. Das fremde Volk ist ultrabescheuert , hinterwäldlerisch und größenwahnsinnig. Nur auf ihren Vorteil bedacht und rücksichtslos. Deren seltsame Einstellungen machen ein Zusammenleben hier unmöglich. Heute in den Nachrichten ein Video. Eine Drohne hat auf dem Mittelmeer die Arbeit von Schleusern gefilmt. Keiner ist ein Flüchtling. Die wurden mit nem seetüchtigen Schiff dorthin gebracht von woaus die Goldgräber aufgesammelt werden sollen. Erst dort stiegen die um , in ein Boot das hinten an dem Schiff vertäut war. Als die Schlepper abhauen wollten , wurden die gefasst. Nix mit Flüchtlingen. Schluß mit der Einsammelei. Schluß mit dem Recht für Fremde , hier zu prozessieren. Schluß mit Geld für Fremde. Wie ich immer schon sage , das sind alles gefährliche Verbrecher. Dabei bleibe ich. Unser Land wird ausgeplündert und an uns spart man die Summenn ein.

  2. GvB

    Diese Frau Soler hat nen Schnell-Kurs in „Aufwachen“ gemacht.Da gibts sicher noch mehr..
    Alle Parteien und NGO’s die die „Welcome-Kultür“ hochhalten, sind verantwortlich für das Asyl-Chaos.Zuallererst die CDU(Merkel) und die Gruenen!

    Ich war mit 18 in Afghanistan, Pakistan, Iran, Nepal und ein Jahr in Indien.
    (Das war 1970).
    Schon seit damals weiss ich wie diese „Kulturen“ ticken.Sei es Asylanten aus diesen Ländern oder der Krieg in Afghanistan..Damals habe ich schon davor gewarnt sich dort zu engagieren!
    Indien ist sehr unteschiedlich durchs Kastensystem.Das Land ist wenigstens in einem Aufwärtstrend. Afghanistan ist durch über 30 Jahre Krieg .. jedoch moralisch versifft…. und immer noch rückständig(siehe Islam).
    Ich sehe auf dauer kein Zukunft für die falschen Fuffziger-„Flüchtlinge“ aus vielen Problemländern.
    Wenn die Pro-Asyl-Parteien so weitermachen wird die Stimmung kippen. man sagt, so ab 25% Ausländeranteil(in einer Stadt, einem Bundesland oder dem ganzen Land) wirds enorm problematisch. Da die Links-Gruenen, Linken und Links-Cdu-ler das nicht kapieren(Wollen?).. wird sich bald der Zorn gegen diese wenden..anschliessend wird aufgeräumt.Ab in den Knast wegen Hochverrat am Volk! Ausländer ohne Aufenthalts-Berechtigung,Bildung, Ausbildung usw. raus..
    Ich sehe das so kommen….
    Manche andere Länder machen es vor..

  3. Abwartender

    Da darf man gespannt darauf sein was abgehen wird, wenn dem Staat die Mittel für diese Heerscharen von unbrauchbaren Sozialhilfe-Empfängern einmal weitgehend ausgehen. Und dieser Zeitpunkt wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.