Todeszone Eurozone stirbt und D-Mark kommt

Pissländer wie Malta, Zypern oder das gottverfluchte Luxemburg aus dem Juncker und die Assel kommen, haben im entscheidenden Gremium der EZB genau dasselbe Stimmrecht wie Deutschland obwohl diese Pissländer faktisch nichts zahlen und nur schmarotzen.

Junge Freiheit (Hervorhebung durch die Blogredaktion):

Die Renationalisierung der Währungen

Nach dem bevorstehenden Scheitern des Euro wird es auf absehbare Zeit keine neue internationale Währung in Deutschland geben. Spekulationen auf ein „gesundgeschrumpftes“ Euroland, etwa nur mit den „stabilen“ Nordländern, sind eitel. Der Euro ist ebensowenig reformierbar, wie die Schuldenberge der Euroländer reduzierbar sind.

Die Zentralbankpräsidenten von Zypern, Malta und Luxemburg besitzen damit die gleiche Einflußmöglichkeit wie der Präsident der Deutschen Bundesbank oder der französische Zentralbankpräsident. Die großen Länder sind jedoch mit einem größeren Anteil an der finanziellen Last der EZB beteiligt. Diese Unausgewogenheit eröffnet die Möglichkeit, daß eine Mehrheit der kleineren Länder eine finanzielle Belastung der Minderheit oder sogar eines einzelnen zahlungskräftigen großen Mitgliedlandes beschließt.

Deutschland soll mit Mehrheitsbeschluß die Schulden anderer Länder begleichen.

Über Bernd Thomas Ramb

geboren 1947 in Kassel, Studium der Mathematik, Physik und Wirtschaftswissenschaften, Dipl.-Mathematiker, Professor für Volkswirtschaftslehre, tätig als Wirtschaftswissenschaftler und Wissenschaftsautor, Forschungsschwerpunkte: Allgemeine Wirtschaftspolitik, Geldtheorie und Geldpolitik, Europäische Politik.

Siehe:

Immer mehr Bayern wollen Unabhängigkeit von BRD

Bayern arbeitet sich krumm damit die Früchte seiner Arbeit umverteilt werden an faule und verschwenderische Nordlichter. Musterbeispiel Berlin, das täglich am BER Unsummen verbrennt, die aus Bayern kommen. Immer mehr Bayern fordern den Ausstieg aus der BRD. Sputnik: Regionen entscheiden über Bleiben oder Gehen – Auch in Deutschland möglich? … In Bayern (BIP 2016: 567 …

Immer mehr Bayern wollen Unabhängigkeit von BRD weiterlesen

Staune:

2011: Sie sehen freien Staat ‚BÖS‘ und sagen: „Wo BÖS herrscht ist alles gut!“

Es wird gemunkelt: Sie, die wir hier nicht nennen wollen, erwarten den Austritt Bayerns aus der BRD, womit der Hauptzahler in die BRD verschwunden wäre und simultan die EU fianziell am Ende ist. §1 Der freie und souveräne Staat Bayern wird mit Österreich und der Schweiz sich zu einem neuen Staat namens „BÖS“ zusammenschließen. Rückversicherungsverträge …

2011: Sie sehen freien Staat ‚BÖS‘ und sagen: „Wo BÖS herrscht ist alles gut!“

weiterlesen

Möglich wären auch eine Währung auf Landesebene (Hessen-Taler, Bayern-Gulden)

Bildergebnis für silbergulden                                   bayernbis sich die stärkere und stabilere durchsetzt oder es zu einer Währungsunion auf der Ebene einiger Bundesländer kommt

Bildergebnis für silbergulden                                   bayern