„Massenhafter Missbrauch: Dialyse-Plätze und Intensivstationen mit Aserbaidschanern belegt“

Jouwatch:

Massenhafter Missbrauch: Dialyse-Plätze und Intensivstationen mit Aserbaidschanern belegt

Schamlos nutzen Aserbaidschaner – offenbar mit Unterstützung ihres muslimischen Heimatlandes – das deutsche Gesundheitssystem aus. In manchen Kliniken sind alle Dialyse-Plätze mit Menschen aus dem asiatischen Land belegt. Auch Intensivstationen sind betroffen.

Die Behandlungskosten liegen pro Person oft weit über 100.000 Euro.  …  „100 % der verfügbaren Dialyse-Plätze von Aserbaidschanern belegt … “. …

Ein Gedanke zu “„Massenhafter Missbrauch: Dialyse-Plätze und Intensivstationen mit Aserbaidschanern belegt“

  1. Pingback: „Massenhafter Missbrauch: Dialyse-Plätze und Intensivstationen mit Aserbaidschanern belegt“ | volksbetrug.net

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.