NRW: Minister erklärt Bürger zu Freiwild

Junge Freiheit:

Messerattacken

NRW-Innenminister erklärt Bürger zu Freiwild

Die Zahl ist alarmierend: Im vergangenen halben Jahr gab es in Nordrhein-Westfalen über 570 Messerattacken. Die SPD fordert Aufklärung. Innenminister Herbert Reul (CDU) sagt: „Bürgerinnen und Bürger werden einfach sensibler sein müssen. Man muß nicht unbedingt Menschen nah an sich ranlassen.“ Heißt im Klartext: Bürger sind sich selbst überlassen, Freiwild, im Zweifel selbst schuld. Ein Kommentar von Lukas Steinwandter.mehr »

Siehe:

NRW: Polizei bezahlt ihre Rechnungen nicht – Darum bekommt sie im Baumarkt keinen Eimer Farbe

2 Gedanken zu “NRW: Minister erklärt Bürger zu Freiwild

  1. Pingback: NRW: Minister erklärt Bürger zu Freiwild | volksbetrug.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.