Gauweiler über Heimat

Schade.
Bürger Gauweiler hat Wilhelm Röpke nicht gelesen. Röpke ist der Vater des deutschen Wirtschaftswunders. Ludwig Ehrhard wandte seine Lehren an. Röpke warnte massiv vor Superorganisationen. Er warnte schon in den 1950-er Jahren in „Die Gesellschaftskrisis der Gegenwart“ vor dem damaligen Vorläufer der EU.

Das Herumgeseire von Bürger Gauweiler bestätigt aufs Neue daß die CSU eine Laberpartei ist die nichts von der Kartellpartei CDUSPDFDPGrünspinnerLinke unterscheidet. Die CSU ist genauso unwählbar wie die Kartellpartei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s