Kulturbereicherung Leipzig: Asylant greift Frau mit Messer an, verletzt sie schwer

Freie Welt:

Frau am Leipziger Hauptbahnhof hinterrücks mit Messer angegriffen

Polizeibekannter Libyer verübt in Leipzig Messerattacke

Am Leipziger Hauptbahnhof wurde eine 56-jährige Frau mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Der festgenommene Täter ist ein 28-jähriger Asylbewerber aus Libyen, welcher der Polizei als Drogendealer und Gewalttäter bereits bekannt war.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kulturbereicherung Leipzig: Asylant greift Frau mit Messer an, verletzt sie schwer

  1. Der Springer

    Es stellt sich wieder die Frage: Was hatte der hier verloren ? Ist Deutschland die Irrenanstalt für Bekloppte aus allen möglichen Drittweltstaaten ? Solche Meldungen geören ja schon zum Alltag. Soll das Normalität sein ? Wer solche Vorfälle als Politiker noch schönredet kann nicht ganz dicht sein !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s