Merkel ist der Wurm der sich zum Walfisch aufpumpt

Merkel ist die Kröte die glaubt eine Nymphe zu sein

Krause:

Merkel, ein Scheinriese

 … Die Lücke zwischen Schein und Sein – Was sind Merkels Verdienste, was ihre größten Fehler? – In entscheidenden Phasen planlos gehandelt – Abkehr von Ludwig Erhard – Sozialdemokratisierung der CDU-Familienpolitik – Die Osteuropäer von Deutschland entfremdet – Statt Gemeinwohl nur Gemeinwohl-Rhetorik – Zwölf Jahre Merkel für Deutschland zwölf verlorene Jahre – Noch unbeantwortet: Wer wird Merkel vom Thron stoßen?

Merkel ist die Wanze die sich als Walfisch ausgibt

Advertisements

Ein Gedanke zu “Merkel ist der Wurm der sich zum Walfisch aufpumpt

  1. Herakleios

    Unvergessen bleibt für mich die Äußerung, der, nach Siegmar Gabriels (SPD) Worten, Geschäftsführerineiner einer Nicht-Regierungs-Organisation, Angela Merkel: „Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit!“ Von daher mag Klaus Peter Krause mit den sachlichen Fakten in seiner Kritik Recht haben – bei der Diagnose der Intentionen der „Kanzlerin“ allerdings muß ich ihm widersprechen. Denn seitdem TINA diesen Satz der Öffentlichkeit hat wissen lassen, setzt sie ihn konsequent in die Tat um: Demokratie? Good bye! Soziale Marktwirtschaft? Adé! Von daher kann ich ihr nur attestieren, daß ihr konkludentes Handeln für Vorsatz zeugt.

    Natürlich will sie ihren Job auch für weitere vier Jahre ausüben. Wie sie das erreichen will, kann in BLÖD nachgelesen werden: „Der Einzug der AfD in den Bundestag soll mit allen denkbaren Mitteln verhindert werden.“ Falls das mit dem Urnengang nicht so wunschgemäß klappen sollte, hat man sich schon jetzt eine passende Ausrede zurecht gelegt: „Vor allem Russland, so fürchtet sie, könnte sich analog zum Eingreifen in den USA und Frankreich, kurz vor dem Wahltermin mit gezielten Fehlinformationen oder Hacker-Angriffen einschalten.„.

    Das Dumme daran ist nur: Der Vorwurf der Einflußnahme des Kremls auf die Trump-Wahl konnte bis jetzt nicht im Geringsten erhärtet werden, womit sich die westlichen Medien-Kartelle wieder einmal dadurch auszeichnen, Lug & Trug so lange mit Nachdruck zu verbreiten, bis es möglichst jedermann glaubt. Doch gemäß der Bundeszentrale für politische Bildung ist das definitionsgemäß nichts anderes als Propaganda: „Propaganda ist der Versuch der gezielten Beeinflussung des Denkens, Handelns und Fühlens von Menschen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s