Heimlich werden Hunderttausende Neger nach Europa geschleust

Philosophia Perennis (mit den Bildern)

Bilder, die wir nicht sehen sollen: Hunderttausende Afrikaner werden nach Europa geschleust

Alltag im Hafen von Palermo in Sizilien: Ein weiteres Schiff voller Immigranten kommt an: Auf diesem Schiff  477 Einwanderer, 467 Männer, 10 Frauen! Mehr als 10 Tausend Afrikaner werden Woche für Woche aus libyschen Gewässern von NGOs aufgenommen und nach Europa gebracht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Heimlich werden Hunderttausende Neger nach Europa geschleust

  1. Prognostiker

    Nachdem die grosse Willkommenskultur nicht mehr gefragt ist, hat man sich einer anderen Methode zugewandt. Hereinholen, möglichst gut verstecken, verteilen und weiterreichen. Dieses Spiel wird wohl solange weiter betrieben, bis die Verteilten kaum mehr etwas anständiges zum futtern vorfinden werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s