Attacken durch „Flüchtlinge“ auch in Bad Kreuznach und in Böblingen

Vera Lengsfeld:

Merkels Gäste


Nicht nur in Schorndorf gab es Attacken auf Festteilnehmer, auch in Bad Kreuznach, wo afghanische „Schutzsuchende“ demonstrierten, dass sie nicht gewillt sind, die hiesigen Gepflogenheiten und Gesetze zu respektieren. Auch in Böblingen gab es sexuelle Übergriffe am Rande eines Festivals.

Wer Merkel im September wählt, macht sich mitschuldig an allem, was danach kommt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Attacken durch „Flüchtlinge“ auch in Bad Kreuznach und in Böblingen

  1. Nüchterner Betrachter

    Da muss man sich ganz nüchtern fragen, ob ein Volk oder eine Gemeinschaft die sich solches bieten lässt, noch eine Existenzberechtigung hat oder nicht besser von der Bildfläche verschwindet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s