Deutsche Schulkinder haben berechtigte Angst vor Gewalttaten durch Ausländer

Warum dürfen gewalttätige Ausländer deutsche Schulen heimsuchen? Eltern sind verantwortlich für ihre Kinder. Handelt ein Ableger gewalttätig oder kriminell so schmeißt man eben die gesamte Sippe raus. Es ginge schon wenn man wollte. Warum wollen „unsere“ Volksvertreter nicht? Vielleicht weil sie fremden Herren dienen?

Junge Freiheit:

Migrantengewalt

Die tägliche Angst

Die Angst vor Übergriffen durch ausländische Jugendliche ist für Schüler deutscher Haupt- und Gesamtschulen – vor allem in Problemvierteln – längst trauriger Alltag.  …. mehr »

Advertisements

Ein Gedanke zu “Deutsche Schulkinder haben berechtigte Angst vor Gewalttaten durch Ausländer

  1. Skeptischer Betrachter

    Ein bös krankes Land, welches sich solches bieten lässt. Im übrigen nicht nur ein Problem in Deutschland, wenn auch dort wohl besonders ausgeprägt. Die Gründe hiefür muss man nicht lange suchen. Kulturen mit ganz anderen Wertevorstellungen treffen aufeinander. Dort eine Kultur der Gewalt und Stärkeren, hier eine Kultur, wo in Erziehung und Schule körperliche Auseinandersetzungen und Wehrhaftigkeit als unschicklich und verpönt gelten. Die daraus entstehenden Konsequenzen sind bei Jungen als auch Erwachsenen ziemlich dieselben. Die Frage sei gestelt, welche Zukunft einem solchen Land bevorsteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s