Geistliche Gaben an die Freunde der Metaphysik und Transzendenz

Dieser Link: https://www.barroux.org/en/ führt zum Webauftritt des Klosters Barroux am Fuße des Mont Ventoux in der Provence. Die Mönche dort singen die altehrwürdigen gregorianischen Choräle und übertragen es in unsere Computer.

Die altehrwürdigen gregorianischen Choräle sind auch dadurch mit „Mana“ oder Geist aufgeladen weil sie seit länger als 1500 Jahre unverändert gesungen werden.
Die Teufelsbündner, die sich im vergangenen Jahrhundert des Stuhl Petris bemächtigten, erfrechten sich diese Choräle mit dem Bannfluch belegen zu wollen.
Aber siehe! Der Herr läßt seiner nicht spotten: Heute finden wir diese Choräle live in der Abtei Barroux gesungen im Internet.

Wer sich berufen fühlt der lausche diesen Klängen.

Viel Zeit ist nicht mehr zur Wendung nach innen und/oder oben. Der Tag des Endes der Neuzeit und der Moderne ist näher als mancher denkt.

Es folgt ein Bildschirmfoto der Internetrepräsentanz der Abtei Barroux:

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Geistliche Gaben an die Freunde der Metaphysik und Transzendenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s