England: May vergeigt Wahl, hat keine absolute Mehrheit mehr

Der Schuss von May  geht im Juni nach hinten los

May hat die Polizei kastriert entmannt als sie Innenministerin war: Sie reduzierte die Polizei in England um 20.000 Mann. Als Regierungschefin trällerte sie dann das Lied „mehr Sicherheit“.

Express:

Election results 2017 LIVE: Brexit AT RISK – HUNG PARLIAMENT as May fails to get majority

BRITAIN will have a hung parliament after the Conservatives failed to gain the majority needed, following a night of Labour wins and SNP losses.

Sun:

MAYHEM!

Election results LIVE 2017 – hung parliament confirmed as calls for Theresa May to resign grow louder

Leser schreibt:

Da sieht man welches Chaos dabei  herauskommt wenn man Frauen regieren lässt. Frauen gehören an den Platz, den Mutter Natur für sie vorgesehen hat!

Das zweitgrößte deutsche Verbrechen war daß Kaiser Wilhelm Frauen das Wahlrecht gab.

Anderer Leser:

Es ist völlig egal ob May oder ihr Kontrahent am Drücker sind. Beide wollen letztlich dasselbe: Vernichtung des Nationalstaats zugunsten anonymer fremder Mächte, Vorbereitung auf die NWO, Präparierung für die Tyrannei des Weltstaats.

Hinweis:
Die Ansichten von Lesern müssen sich nicht immer mit der Meinung der Redaktion decken.

Advertisements

Ein Gedanke zu “England: May vergeigt Wahl, hat keine absolute Mehrheit mehr

  1. Lesers Vision

    Noch eine Lesermeinung: Ob mit May oder mit dem noch übleren Corbin, eine Revolution wird in England unausweichlich sein und nicht mehr viele Jahre auf sich warten lassen. Viel zu viel Mist hat sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte in englischen Gefilden angehäuft, den die Engländer nicht mehr los werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s