Tschechien wehrt sich gegen Volksmordpolitik der EU

ET:

Tschechien lehnt jetzt offiziell Aufnahme von Flüchtlingen ab

Tschechien stellt sich nun auch offiziell gegen die Verteilung von Flüchtlingen in der EU. Dem Druck aus Brüssel zur Umsetzung der Verteilungsquote wird nicht nachgegeben. Mehr»

FUCK EU!

EU ist Europas Untergang
Advertisements

2 Gedanken zu “Tschechien wehrt sich gegen Volksmordpolitik der EU

  1. Die Länder Ungarn,Polen und Tschechien haben Staatsführungen,die sich Gedanken um ihr Volk machen. Gab es in diesen Ländern Attentate wie in Berlin oder Stockholm ? Der Satanistenverein EU soll endlich aufhören Europa mit kulturlosen Steinzeitmenschen zu fluten. Der Asyltourismus wird dann noch mit der Bezeichnung „Flüchtlingswelle“ geschönt !

  2. Klaus P.

    Off Topic:

    Syrischer Flüchtling ersticht Berater im Saarland

    Ein Flüchtling aus Syrien hat in Saarbrücken in einer Beratungsstelle für Flüchtlinge einen Berater erstochen. Der 27-Jährige sei mit dem Mann in Streit geraten und habe ihn dann mit einem Messer niedergestochen, teilte die Polizei mit. Der Berater sei noch vor Ort an den Folgen seiner Verletzungen gestorben.

    Der Auslöser des Streits ist noch unklar. Der 27-Jährige konnte nach einer kurzen Flucht in Tatortnähe festgenommen werden. Es handele sich um einen Streit, der eskaliert sei, sagte der Sprecher. „Terror ist überhaupt nicht im Spiel.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s