In „deutschen“ Kommunen hartzen 510.000 Syrer

PI:

173 Prozent plus!

510.000 Syrer kassieren Hartz IV

Dabei sind die aktuellen Zahlen der BfA purer Sprengstoff für unser Gemeinwesen, das damit langfristig in die Luft gejagt wird.

… in Hülle und Fülle muselmanische Großfamilien, bei denen der Pascha des Hauses oft gar nicht mehr zu arbeiten braucht, wenn er denn vier Ehefrauen und 20 Kinder sein Eigen nennt und an die 30.000 Euro Stütze kassiert.

Man fragt sich wirklich ob in der Negativauswahl der Einheitsblockparte CDUCSUSPDGrünspinnerLinke im Bunztag niemand mehr rechnen kann. Glauben die dort wirklich daß Geld auf Bäumen wächst?

Keine Versicherung auf diesem Erdball zahlt an Leute die niemals etwas in die Versicherung einzahlten. Wenn eine Versicherung das tun würde wäre sie rasch pleite. Offensichtlich will die herrschende Politgaunerschaft Deutschland genau das antun. Verbrämt wird es mit Gefasel von „Bereicherung“.
In Wahrheit findet auf allen Ebenen eine galoppierende Entreicherung=Verarmung statt: Ressourcen werden verschwendet, Polizei pfeift auf dem letzten Loch, Deutsche Kinder lernen in Schulen noch nicht mal den kümmerlichen Rest den die diversen Schulreformen übrig ließen.

Genauso wie Geld auf Bäumen wächst wachsen Patente auf Bäumen. Patente sind keineswegs die Frucht von Erfindungen und Erfindungen sind keineswegs das Produkt von Wissen und Können und guten Schulen und Unis.

Wenn man pro Kopf mindestens 1.500 € in Rechnung stellt – als durchschnittliche Zahl, die stark nach unten gerechnet ist, es kommt ja etwa auch Krankenversicherung und Miete dazu – oder wenn man, um es einfacher zu machen, noch stärker untertreibt und nur von 1000 € pro Kopf ausgeht, dann erhält man als monatlich von deutschen Kommunen auszuwerfende Summe rund 510.000 mal 1.000, also rund ein halbes Milliärdchen Euros. Das sind im Jahr sechs Milliarden Euros.
Dazu kommt noch der sogenannte „Familien“nachzug, durch den diese Summe weiter gesteigert werden wird. Das Wort „Familien“nachzug ist gelogen weil es sich dabei oftmals nicht um Familien im europäischen Sinne handelt sondern um orientalische Großfamilien, die durchaus um die 30 Mitglieder haben und natürlich alle von deutschen Kommunen alimentiert werden.

  • Selbstverständlich ist derjenige ein fieses
    Datei:Cochon Corse-du-Sud.jpg
    https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Cochon_Corse-du-Sud.jpg

    Schwein der die Frage nach der Bezahlbarkeit stellt und die Wahrheit verkündet: „Man kann entweder offene Grenzen oder einen Sozialstaat haben. Beides zusammen ist unmöglich. Man nicht gleichzeitig einen Sozialstaat und offene Grenzen haben.“

  • Natürlich ist der ein Unmensch, der die Frage nach den offensichtlich höllischen Folgen für die deutschen Kommunität stellt.
  • Wer etwa gar nach dem Nutzen fragt ist das was im Mittelalter der Ketzer war. Heute gibt es nur noch eine Sünde: Wer die Sünde begeht zu fragen was ehemals deutsche Städte und Gemeinden an Nutzen dafür einkaufen daß sie so viele Milliarden in eine exorbitante und geradezu irre Veranstaltung versenken, der wissen will was das den Deutschen bringt, der bekommt, wenn er Glück hat, nur Sprechverbot, Schreibverbot und Listung auf neugeschaffener Stasi-2.0-Bande die sogar noch unter der Leitung einer steht, die für die Stasi der DDR als Denunziantin tätig war.
    Heute wurde übrigens der Bericht einer Uni über die an der Mauer Ermordeten des DDR-Regimes veröffentlicht und das DDR-Gewächs Merkel bezahlt heute eine Verräterin, die für die Unterdrückungs- und Folterorganisation STASI tätig war. Deutlicher kann kaum gezeigt werden was im heutigen Deutschland abgeht.
  • Dieses Glück, nämlich nur totgeschwiegen zu werden von Lügenmedien, hat die AfD nicht wie die ständigen Überfälle auf sie beweisen und dieses Glück hatte auch der Pressegrossist nicht, der von der reinkarnierten Schlägertruppe der reinkarnierten Nazis überfallen wurde: Berlin: Terroristen überfallen Zeitschriftenvertrieb – Lügenpresse und GEZiefer verschweigen den Überfall
Advertisements

2 Gedanken zu “In „deutschen“ Kommunen hartzen 510.000 Syrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s