@Deutsche Arbeiter: Schulz muß seine Millionen behalten!

MMNews:

SPD: Der Untergang

Die Medien machen sich Sorgen um die SPD. Selbst die Malocher in NRW wollten die Partei nicht retten. Waren die Schulz-Parolen zu plump?

MMNews:

Hat der rote Populist die Wähler zu offensichtlich für dumm verkauft?

Advertisements

4 Gedanken zu “@Deutsche Arbeiter: Schulz muß seine Millionen behalten!

  1. Betrachter

    Immerhin wenigstens ein gewisser Lichtblick, dass allein mit Geld verteilen immer noch nicht alles zu machen ist.

  2. Klaus P.

    Ich habe nur auf den Moment gewartet in dem Schuuuulz vor den Kameras hätte sagen sollen wie damals der gute alte Erich Mielke „ich liebe alle Menschen, ich liebe doch alle“.
    Dass diese handverlesene Knallcharge kein Bundeskanzler wird hat jeder kapiert, nur Schuuuulz und seine Schmierenkomödianten nicht !

  3. Der Springer

    Er hat ja auch die „Glaubwürdigkeit“eines Hütchenspielers. Wer jahrelang in der EU rumschmarotzt hat, ist als Politiker doch durch.

  4. Malochias

    Viel zu wenige Malocher in NRW wollten offenbar die Genossen-Partei retten. Es wird vermutet, dass immer mehr Malocher nebst gut schlafen auch noch mit der Alten ausgehen wollen, ohne dass diese überfallen oder belästigt wird und mit der SPD am Ruder war dies immer weniger der Fall. Nebst dem Zahltag sollten halt auch andere Dinge stimmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s