Uni der Bunzwehr benutzt jetzt die Methode Stalins: Bild entfernen

Beim Stalin, einem der schlimmsten Verbrecher der Weltgeschichte (sein Kulakenlegen ermordete mindestens 6 Millionen Bürger), wurden Bilder oft nachträglich verändert: Es verschwanden die Leute die vorher auf den Bildern sichtbar gewesen waren.

Jetzt agiert die Bunzwehr entsprechend.

Zuerst:

Bildersturm in der Bundeswehr: Helmut-Schmidt-Universität muß Bild ihres Namenspatrons abhängen

12. Mai 2017

Hamburg. Die Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg hat ein Foto ihres Namenspatrons, des verstorbenen Alt-Bundeskanzlers Helmut Schmidt (SPD), abgehängt. Das Bild in der Bundeswehrhochschule zeigte den ehemaligen…

Bald kommt der Tag an dem wir gottseidank wieder einmal von Herren aus dem Osten von der Seuche befreit werden, die sich im Westen seit Jahrzehnten ausbreitet. Ganz ohne Astrologie sagt diese Redaktion voraus daß die Bunzwea keine 6 Stunden wird widerstehen können. Die Redaktion lacht sich weg bei dem Gedanken was eine echte Armee machen wird mit einer transgender- und homomäßig bereicherten Truppe.

Es ist weltweite Expertenmeinung daß die Wehrmacht die beste Truppe der Weltgeschichte war. Das kann man beispielsweise beim israelischen Militärwissenschaftler Martin van Crefeld nachlesen. Jeder Mensch braucht Vorbilder, das ist so auch im Sport und im Beruf. Wenn der Bunzweah die Vorbildfunktion der Wehrmacht genommen wird dann soll sie sich am besten gleich als Trachtenverein bekennen.

P.S.

Übrigens benutzte die US-Army erbeutete Lehrfilme der Wehrmacht mit Untertiteln für die Ausbildung ihrer eigenen Soldaten. Ein konkretes Beispiel dafür ist der Lehrfilm über die Ausbildung von Scharfschützen. Die gab es nämlich in der Wehrmacht und leider hatte Deutschland in München im Jahre 1972 keine, die so punktgenau schießen konnten wie Könner der Wehrmacht. Weil diese Könner fehlten darum machte sich Deutschland im Nachgang zum Terrorangriff auf die Münchener Olympiade endlich daran wieder Scharfschützen auszubilden aber als solche Meisterschützen asoziale Kriminelle im Visier hatten, die die unschuldige junge Frau Silke Bischoff ermordeten, verweigerte der zuständige SPD-Minister den Abschuß dieser Kriminellen und einer davon wird dieser Tage wieder frei gelassen! Aber die getötete junge Frau Silke Bischoff (Foto) ist weiterhin tot.

Advertisements

2 Gedanken zu “Uni der Bunzwehr benutzt jetzt die Methode Stalins: Bild entfernen

  1. Bunzler

    In der Tat so scheint mir, eine merkwürdiger Apparat ist aus dieser Bunzwehr im Verlaufe der Zeit geworden. Auffangstation für Arbeitslose, Vaterlandsliebhaber sind verpönt und höchst unwillkommen, am liebsten wird man ohne Uniform gesehen, Chargierte wagen sich erst zu Wort zu melden, wenn sie ade gegangen sind. Selbst für bescheidene Einsätze fehlen die notwendigen Ressourcen oder müssen zuerst zusammengekratzt werden. Alles in allem ein bisschen Bourbakie-Armee Napoleon III anno 1870. Wer weiss, vielleicht wird im Verteidigungsministerium ganz im Trend der Zeit bereits an einer Asylanten-Migranten-Legion herum gebastelt.

  2. Ronnie F.

    ….Die Redaktion lacht sich weg bei dem Gedanken was eine echte Armee machen wird mit einer transgender- und homomäßig bereicherten Truppe.

    Mir ebenfalls.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s