Politische Korrektheit zeigt ihre totalitäre Fratze

PI:

Flensburg-Uni sagt Wiedenroth-Ausstellung ab

… Die Ausstellung mit Karikaturen des Flensburger Künstlers Götz Wiedenroth zum Thema „Lügenpresse – Fake News“  …

Wegen „Entarteter Kunst“?

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Politische Korrektheit zeigt ihre totalitäre Fratze

  1. Nordlicht

    Ich bin zwar kein besonderer Kenner der norddeutschen Seele, kann mich aber des Eindrucks nicht erwehren, dass nicht wenige Nordlichter nördlich der Elbe speziell reichlich mit schwedischen Genen gesegnet zu sein scheinen.

  2. Herakleios

    Tja, wie hat’s nochmal Stromberger bzw. Mühlkiasl so schön ausgedrückt? «Ein Himmelszeichen wird es geben, und ein gar gestrenger Herr wird kommen und den armen Leuten die Haut abziehen. – Es wird aber nicht lange dauern […] dann kommt das große Abräumen.»

    In diese Kerbe schlägt auch das von Bundesjustizminister Heiko Maas eingebrachte Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Nun, so optimistisch wie Joachim Steinhoefel bin ich nicht. Zwar ist damals der Bundeskanzler Konrad Adenauer mit seiner Idee des Staatsfernsehens am Bundesverfassungsgericht gescheitert. Doch inzwischen haben sich die Zeiten grundlegend geändert und diese Karlsruher Marionetten-Institution winkt mit Räuspern inzwischen alles durch, was die Hintertanen so gerne hätten. Dazu gehören bspw. die GEZ-Kopfsteuer, der ESM, CETA und die Auslandskampfeinsätze der Bundeswehr. Warum also nicht auch dieser maaslose Maulkorb? Natürlich: Um den Schein zu wahren wird irgend eine Klitzekleinigkeit kritisiert, doch das wird an der Intention und der Wirklung dieses Vorhabens nichts ändern.

  3. NIEDERSACHSEN Schulgesetz erlaubt Mädchen Vollverschleierung im Unterricht

    NIEDERSACHSEN
    Schulgesetz erlaubt Mädchen Vollverschleierung im Unterricht Seit dem siebten Schuljahr trägt eine Osnabrücker Schülerin einen Schleier, der nur die Augen freihält. Der Verfassungsschutz wurde eingeschaltet. Doch ein Rechtsgutachten nimmt Gegnern den Wind aus den Segeln. Niedersachsen kann Schülerinnen nach dem aktuell gültigen Schulgesetz eine Vollverschleierung nicht verbieten. Zu diesem Schluss sei ein von der Staatskanzlei in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten gekommen, berichtete die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“.Um ein Verbot verhängen zu können, müsste laut Gutachten erst das Schulgesetz geändert werden. Weil Religionsfreiheit ein Grundrecht sei, müsse ein Eingriff gesetzlich geregelt sein, argumentiert der Gutachter Professor Hinnerk Wißmann von der Uni Münster. https://www.welt.de/politik/deutschland/article164235145/Schulgesetz-erlaubt-Maedchen-Vollverschleierung-im-Unterricht.html

  4. Verfassungs-Koriphäe

    Man muss nur wissen, wie die Verfassungsrichter gewählt werden und dann kann man davon ausgehen, dass keine Koriphäen gewählt werden, welche dem System, welches sie gewählt hat, nicht wohlgesinnt gegenüberstehen. Wessen Gunst ich bekomme und dessen Brot ich zu fressen bekomme, dessen Liedlein ich möglichst zu singen habe. Das ist auch in der lieben Schweiz dasselbe mit den höchsten Bundesrichtern. Höchst begehrte Aemter der Anerkennung und bestens besoldet. Vorgeschlagen von den massgebenden Parteien im höchsten Parlament, Verteilung der Pöstchen etwa nach Parteistärken meist an Parteibüffel, entsprechend fallen dann meist auch die Entscheide aus, dh entsprechend der politischen Einstellung derselbigen Quacksalber und selten einhellig, weil 3 links sind und 2 rechts. Die Mehrheit entscheidet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s