Update! Fünf „Flüchtlinge“ randalieren in U-Bahn, treten dann Frau vom Fahrrad

Michael Mannheimer Blog:

Angriff nach Randale in Berliner U-Bahn: Männer treten Frau von Fahrrad. Polizei verschweigt die Nationalität der Täter

Update

Fünf Schutzsuchende zeigen was sie sind

B.Z.

Berlin-Wilmersdorf

Fünf randalierende Flüchtlinge – Polizei: „Die haben wir jede Woche hier“

Alle Täter haben in Deutschland Asyl beantragt

… alle sind der Polizei bereits bekannt. Mehrfach fielen sie wegen sogenannter Rohheitsdelikte auf. Dazu zählen Raub, Körperverletzung, Misshandlung, Bedrohung.

Wilmersdorf ist eines der besseren Viertel Berlins. Im Gegensatz zu anderen Gebieten ist Wilmerdorf bislang noch nicht zum  Brechstangenviertel gemacht worden.

Fremdländische schwerkriminelle Primitive, die unsere Kultur und Zivilisation mit Füßen treten, dürfen sich in Deutschland austoben und werden dafür mit Bargeld belohnt indem sie weiterhin als Asylschmarotzer auf die Kosten derer leben deren Kultur sie zerstören. Asyl ist Blödsinn. Selbst wenn der Asylblödsinn kein Blödsinn wäre so gibt es doch den Rechtsgrundsatz der Verwirkung. Die römischen Juristen kannten diesen uralten Rechtsgrundsatz als

venire contra factum proprium

Frei übersetzt:

Wenn Taten im Widerspruch zu Worten stehen.

Diese Asylschmarotzer zeigen mit ihren eigenen kriminellen Akten daß sie kein Asylrecht mehr haben. Sie verwirkten es. Wenn das Merkel-Regime die dennoch in unserem Land behält dann kann  es sich nur um Böswilligkeit des Regimes gegen das eigene Volk handeln.

Asyl ist Blödsinn, das zeigt schon der Blick auf den Globus:

Wikipedia zeigt Deutschland in Rot auf dem Globus.

Achtung Gefahr! Vorsicht!
Es ist politisch nicht korrekt die Wahrheit zu sagen daß im obigen Bild Deutschland das Rote ist und daß die Landmassen, die nicht rot sind, alles fremde Länder sind aus denen sogenannte Schutsus (Schutzsuchende), wenn ihnen der Sinn danach steht, sich nach ihrem freiem Belieben in das Rote  ergießen können. Das Merkel-Regime lehrt daß das Rote im Bild oben die fremden Länder sind und daß alles andere im Bild Deutschland sei.

Advertisements

2 Gedanken zu “Update! Fünf „Flüchtlinge“ randalieren in U-Bahn, treten dann Frau vom Fahrrad

  1. leser

    Immerhin hat die BZ gestern Abend noch wahrheitsgemäß berichtet, http://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/fuenf-randalierende-fluechtlinge-polizei-die-haben-wir-jede-woche-hier

    Es fehlt aber einer gründlichen Auseinandersetzung mit der Frage, wie es sein kann, dass hochkriminelle Elemente

    – nach Feststellung der Personalien wieder auf auf freien Fuß gesetzt werden
    – es keine unmittelbaren Auswirkungen auf das Asylverfahren gibt
    – wieso die überhaupt nach Deutschland kommen konnten

    Wieso werden die zuständigen Staatsanwälte, Politker und Beamte der Ausländer- und Asylbehörden nicht interviewt?

  2. Kulturen-Forscher

    Es ist wohl voraussehbar, dass solche und ähnliche Vorfälle noch zunehmen werden, je mehr Zudringlinge aus Gewaltkulturen ins Land gelassen werden. Sie kommen nun einmal meist aus Kulturen wo der Stärkere angesehen und der König ist. Ganz im Gegensatz zur Entwicklung in unseren Breitengraden, wo Gewaltanwendung grundsätzlich verpönt ist und stattdessen gute Bildung und Intelligenz für Erfolg im Leben in aller Regel das wichtigste ist. Wenn solche unterschiedlichen Kulturen zusammentreffen, wird schlussendlich die Frage sein, welche sich im Verlaufe der Zeit mehr durchsetzen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s