Wieweit will das grüne A….. Bellen den Bogen überspannen? Was soll man von einem Land halten in dem amtlich „Fucking“ auf Ortschilder geschrieben wird?

Waren die Österreicher volltrunken oder narkotisiert als sie den zum Präser machten?

Krone:

Van der Bellens Story über Judensterne ist falsch

Zusätzlich zu seinem auch international massiv kritisierten Kopftuch- Sager  (siehe Video oben) hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen jetzt noch ein Problem: Auch die von ihm als Faktum berichtete Story über die Dänen, die aus Solidarität zu ihren jüdischen Mitbürgern während der Okkupation durch die Nazis ebenfalls Davidsterne getragen hätten, sei falsch das berichtet jetzt die „Washington Post“ mit Hinweis auf eine Faktencheck- Plattform.

Leser behauptet:

Das Hitler ein Verbrecher war erkennt man auch an der Untat ein Land mit Leuten wie Österreicher zu Deutschland hinzugenommen zu haben!
Was Österreicher mehrheitlich für Leute sind zeigten sie mit der Wahl Bellens. Die Deutschen sind, wie ihre wiederholten Abstimmungen für die fette Vettel zeigen,  heute nicht besser als die Ösis.

Anderer Leser schreibt:

Bis auf eine wurde ich auf allen Schulen von den Lehrern wegen Renitenz rausgeschmissen. Ich habe keinerlei formalen Bildungsabschluß.
Darum steht auf meinen Visitenkarten hinter meinem Namen die Abkürzung WAFE (Without Any Fucking Education. (Ohne jede verfickte Verbildung.))

Aber die Schule der harten Schläge unterrichtete mich. Mein Leben lang.
Ich habe es als Selfmade-Man zu einem auskömmlichen Sümmchen gebracht (mittlerer dreistelliger Millionenbetrag in englischen Pfund Sterling).

Die Lektion, die ich in der Schule der harten Schläge lernte, lautet:

Traue jedem, der wie ein kretinöses Arschloch aussieht, absolut jedes Verbrechen zu.
Glaube niemals daß jemand, der die Visage eines kretinösen Arschlochs hat, nicht handelt wie ein kretinöses Arschloch.

The frequently stolen traffic sign[1] at the entrance to the village of Fucking. https://en.wikipedia.org/wiki/File:Fucking,_Austria,_street_sign_cropped.jpg
Weiterer Leser verkündet Prophetisches:

Erst wählten die Österreicher den Bellen. Danach beginnt er ihnen die Haut bei lebendigem Leibe abzuziehen.

Entsprechendes wird Franzosen widerfahren:
So wie die Österreicher werden auch die Franzosen gefoltert werden von dem Knecht des Finanzkapitals Macron, dem sie an den Hals geworfen werden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wieweit will das grüne A….. Bellen den Bogen überspannen? Was soll man von einem Land halten in dem amtlich „Fucking“ auf Ortschilder geschrieben wird?

  1. ösi

    Die Mehrheit der lieben Oesterreicher unter aktiver Mitwirkung der vielen Künstler und Unkulturschaffenden haben es wirklich fertig gebracht, eine echte Gestalt der 5. Kolonne zum Staatspräsidenten zu wählen. Ein aktiver Befürworter und Förderer des Multikulturalismus durch und durch. Während des Wahlkampfs hat sich der Grünspecht bewusst staatsmännisch in seinen Aeusserungen zurückgehalten und nun sein wahres Gesicht wieder gezeigt. Eine Schande für das Land Oesterreich. Einziger Trost ist wohl, dass er zwar viel sagen, aber kaum etwas bewegen kann.

  2. Thora

    Die Mehrheit hat ihn nicht gewählt. Die Wahlen wurden eindeutig gefälscht.
    Und bei der Nachwahl wurde noch besser gefälscht als bei der ersten Stichwahl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s