Thilo Sarrazin spricht zum Euro

Die Gang der EZB genießt Immunität.
Alles klar?

Warum eigentlich nennt man Al Capone „Verbrecher“? Weil er keine Immunität genoß?

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Thilo Sarrazin spricht zum Euro

  1. Prognostiker

    Oh je, das uralte Problem der Einheitswährung Euro, schon hundertmal diskutiert und wird wohl noch einige hundertmale diskutiert werden, solange es den Euro geben wird. Da gibt es die Experten die sagen, nicht der Euro als Währung ist eine Fehlkonstruktion, die unterschiedlichen Staaten sind das Problem. Andere sagen, der Euro ist das Problem, dass die im Euro beteiligten Staaten ihre unterschiedlichen Probleme haben. Eine nutzlose Diskussion darüber, ob nun zuerst das Ei oder das Huhn war.
    In aller Kürze: Klar und eindeutig ist, dass die Kursgestaltung des Euros insbesondere für Deutschland viel zu tief gehalten ist und für die meisten anderen in Konkurrenz liegenden Euroländer zu hoch liegt. Es ist absehbar, dass dieses Gros der Länder mit allen Mitteln versuchen und wahrscheinlich auch erreichen wird, sich von Deutschland durch Transferleistungen möglichst grosszügig entschädigen zu lassen. Solange ein Konsens gefunden wird, solange wird der Euro wohl über Wasser gehalten werden können. .

  2. Kritischer Betrachter

    Als kritischer Betrachter gehe ich mit grosser Zuversicht davon aus, dass die Einheitswährung ziemlich zeitgleich mit dem Zusammenbruch des gesamten derzeit auf Sand gebauten Wirtschaftssystems auch beerdigt wird und das wird nicht mehr viele Jahre auf sich warten lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s