Ostergewalt in Deutschland: Ermordete und Dutzende Schwerverletzte durch Messerangriffe

Zuerst:

„Buntes“ Ostern: Messermorde, Messerstechereien und Massenschlägereien halten Deutschland in Atem

Das Osterwochenende hatte nicht nur schöne Seiten. „Einzelfall“ auf „Einzelfall“ beschäftigten die Polizeikräfte landauf, landab und bescherten drei Tote sowie dutzende Schwerverletzte. …

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ostergewalt in Deutschland: Ermordete und Dutzende Schwerverletzte durch Messerangriffe

  1. Kirchen mit Linksfaschisten in einem BOOT

    Vor AfD-Parteitag Kölner Maritim-Chef: Darum haben unsere Mitarbeiter Angst Was für Themen wurden dort besprochen?
    Einige Mitarbeiter haben natürlich Ängste geäußert. Weniger Angst haben sie vor dem Parteitag, mehr vor den Aktionen der Autonomen.
    – Quelle: http://www.express.de/26733474 ©2017

    AfD-Parteitag in Köln“Unser Kreuz hat keine Haken“ – Kirchen beteiligen sich an Protestaktionen
    An den Protesten wollen sich auch die Kirchen beteiligen. Gewaltfrei, wie sie betonen. Und unter Bezug auf christliche Grundüberzeugungen. „Aufgrund unseres Glaubens treten wir ein für Nächstenliebe, Toleranz und ein solidarisches Miteinander“, umschreibt der katholische Kölner Stadtdechant Robert Kleine die Ziele der Aktionen, die unter dem Motto „Unser Kreuz hat keine Haken“ stehen. Der evangelische Stadtsuperintendent Rolf Domning verwies auf die Aufforderung Jesu: „Du sollst den Nächsten lieben wie Dich selbst.“In Köln ziehen die Demonstranten aus den Kirchen mit einem bunten Kreuz auf die Straßen. In den Farben Schwarz, Rot und Gold wie bei den Pegida-Märschen soll es nicht gehalten sein. „Es gibt kein deutsches Christentum“, betont Stadtdechant Kleine. http://www.focus.de/politik/deutschland/afd-parteitag-in-koeln-unser-kreuz-hat-keine-haken-kirchen-beteiligen-sich-an-protestaktionen_id_6988071.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s