Merkel hat Deutschland in den weichen Unterleib der EU geschoben

Die dummen Deutschen bürgen in Höhe von 829700000000 € für Länder, die sich am Strand im Sonnenschein zu Ouzo und Sirtaki einen Ast über Deutschland lachen.

Epoch Times:

Target2-Saldo: Im März bürgt Deutschland mit 829,7 Mrd. Euro für andere EU-Staaten

Von
Die Deutsche Bundesbank gab für den Monat März einen Anstieg des Target2 Saldo in Höhe von +15,376 Mrd. Euro zum Vormonat an. Damit haftet Deutschland nun in Höhe von 829,751 Mrd. Euro für andere Länder der Euro-Zone.

Der gemeine Deutsche weiß nicht was „bürgen“ bedeutet.
Bürgen bedeutet daß man anstelle von einem Faulpelz, der zu bequem ist seine Schulden zu begleichen, zahlen muß. Während gewisse andere Länder sich am Strand in der Sonne einen Lenz machen – genau das haben die Leute dort seit Beginn der Industrialisierung immer getan – schleppt sich der Deutsche vor Sonnenaufgang schlaftrunken zur Arbeit um seine 60-Stundenwoche herunterzureißen.

Die Insassen Deutschlands sind rund 80 Millionen Menschen, davon sind heute höchstens 60 Millionen Deutsche in dem Sinne wie man ihn rund 2000 Jahre verstand. Von diesen 60 Millionen Deutschen arbeiten maximal 20 Millionen, oft genug haben sie beschissene Jobs, von denen sie gleich drei ausüben um über die Runden zu kommen, weil der Erlös eines einzigen Jobs zu Wenig ist um davon leben zu können – nebenbei bemerkt kostete im Jahre 1900 eine 3-Zimmer-Mietwohnung mit Küche in Deutschland  die Jahresmiete von 250 Mark.

20 Millionen Deutsche, die arbeiten, müssen also geradestehen für 829751000000 €. Wieviel ist das für jeden? Die Summe wächst mit jedem Monat.

829.751.000.000 : 20.000.000 = 829751 : 20 = 41487,55 pro Kopf. Da ist das Häuschen futsch.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Merkel hat Deutschland in den weichen Unterleib der EU geschoben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s