Vier Neger (Asylanten) zerstören Unterkunft in Dargelütz (Ortsteil von Parchim)

Parchim ist eine Kleinstadt mit rund 17.000 Einwohnern und hat den Ortsteil Dargelütz.

Kulturbereicherung
„Flüchtlinge“ zerstören eigene Flüchtlingsunterkunft

Epoch Times:

Meck-Pomm: Junge Asylbewerber rasten wegen fehlender Playstation und Taschengeld aus

Vier Jugendliche aus Somalia randalierten am vergangenen Montag in einer Asylunterkunft im mecklenburgischen Dargelütz.

Parchimer Zeitung:

Parchim : Flüchtlinge zerlegen Unterkunft

Polizeieinsatz in Dargelütz. Junge Somalier randalieren und wollen Betreuer erpressen . Täter …

… Kücheneinrichtung demoliert  …

Was diese Neger hier taten ist das was die alten Römer  „Venire contra factum propium“ (Frei übersetzt: „Mit den eigenen Taten beweisen daß die eigenen Worte gelogen sind“) nannten. Gleichzeitig haben diese Neger natürlich auch das erfüllt was schon die alten Römer als  Protestatio facto contraria non valet kannten.

Diese Neger haben damit bewiesen daß sie keine „Flüchtlinge“ sind.
Wieviele solcher Kulturbereicherer sollen noch randalieren in Deutschland? Oder ist die Zerstörung Deutschlands beabsichtigt?

Wie kann es sein daß ein Land (Deutschland) massenweise Illegale über die ungeschützten Grenzen eindringen lässt und diese Zudringlinge dann beschenkt mit Vollpension und Bargeld  und kostenloser ärztlicher Rundumversorgung und vielen anderen Wohltaten und sie noch nicht mal dann herausschmeisst wenn sie die simpelsten Anstandsregeln mit Füßen treten und das Strafgesetzbuch mißachten?
Wie kann es sein daß die Kriminellen sogar dann nicht dorthin zurückschickt wo sie herkommen wenn sie die eigene Unterkunft, die ihnen auf Kosten des deutschen Steuerzahlers geschenkt wurde, absichtlich zerstören?

Wenn ein Deutscher in seinem Hotel absichtlich die Küche kaputtschlägt dann wird er aus dem Hotel rausgeschmissen, muß er Schadensersatz zahlen und er muß strafrechtlich Sühne leisten mittels Geldstrafe oder Freiheitsstrafe.
Zerstören Asylanten mutwillig die Küche ihrer eigenen Unterkunft dann werden sie damit belohnt daß sie neue Unterkunft bekommen. Der Deutsche, der danach fragt wer das bezahlt (Deutsche bezahlen diesen Wahnsinn) wird verunglimpft.

Gibt es auf dieser Erdkugel außer Deutschland ein einziges anderes Land das solch manifesten Irrsinn begeht?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vier Neger (Asylanten) zerstören Unterkunft in Dargelütz (Ortsteil von Parchim)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s