Bonn: Junge Frau vor den Augen ihres Freundes VERGEWALTIGT, Fahndungsbild zeigt Neger

Gelebte Kulturbereicherung

Zuerst penetrierte der Neger Europa. Darauf drang er nach Deutschland ein. Dann drang er mit Machete  in Bonner Campingplatz ein. Darauf penetrierte er mit Gewalt junge deutsche Frau.

Junge Freiheit:

Junge Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt

BONN. Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau am Wochenende in Bonn sucht die Polizei weiter mit Hochdruck nach dem Täter.

Wenn man den Begriff „Kultur“ anders definiert als er zuvor jahrtausendelang verstanden wurde – schließlich gibt es auch Bakterienkulturen und Schimmelpilzkulturen – dann muß man konzedieren daß auch hier ein weiterer Fall der praktizierten Kulturbereicherung vorliegt. Daß es sich um abzulehnende primitivste Dschungel- ,Busch- oder Afrikakultur handelt ist evident.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bonn: Junge Frau vor den Augen ihres Freundes VERGEWALTIGT, Fahndungsbild zeigt Neger

  1. Der Springer

    Hätte ja gerne gewußt,wie viele Leute ihr ok. geben mußten,damit ein Fahndungsbild von ’ner Dachpappe an die Öffentlichkeit weitergegeben durfte. Dachte „Mutti’s Gäste“ wären alles gebildete Klosterknaben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s