Berlin: Heute wurde im berühmten Bode-Museum eine Goldmünze im Wert von rund 4 Mio Euro gestohlen

Die entwendete Münze wiegt 100 Kilogramm. Es gibt in Berlin noch Männer. Der Normalo, der seine Freizeit auf dem Sofa verbringt, könnte solch eine Münze von 100 Kilogramm überhaupt nicht tragen. Aber Berliner klemmten sich die schwere Münze unter den Arm und stiegen damit in die S-Bahn. Ohne Zweifel haben sie echte harte Arbeit geleistet.

Daily Telegraph:

Giant gold coin worth almost €4 million stolen from Berlin museum in dawn heist

Krone:

100- Kilo- Goldmünze aus Berliner Museum gestohlen

Spektakulärer Millionen- Coup in Berlin: Unbekannte sind am frühen Montagmorgen ins Bode- Museum auf der Berliner Museumsinsel eingedrungen und haben dort laut Polizei ein Exemplar der 100 Kilogramm schweren Goldmünze „Maple Leaf 2007“ im Wert von rund 3,7 Millionen Euro gestohlen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Berlin: Heute wurde im berühmten Bode-Museum eine Goldmünze im Wert von rund 4 Mio Euro gestohlen

  1. Erstaunter

    Dieses Museum scheint ja über ein vorzügliches Ueberwachungssystem verfügt zu haben. Wäre schon interessant zu wissen, wie das die Diebe fertig gebracht haben, ohne dass der Transport bemerkt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s